fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

vor 12 Monaten

Bilderbuch: Spektakel vor Schloß Schönbrunn (2/3) – FoH Sound & Monitoring

L-Acoustics und Bilderbuch aus Wien im Ehrenhof von Schloss Schönbrunn. # © Markus Wilmsmann

Kaum eine Band ist soundtechnisch so am tüfteln und experimentieren wie Bilderbuch aus Wien, da hat auch der Mann am Front of House einiges zu tun.

FoH-Mann Florian „Floxe“ Parzer begleitete die Band schon seit den Tagen, als sie noch auf Ochsentour über die Dörfer zogen. Schon damals versuchte er, auch ohne eigenes Pult die Effekte der Tonträger in die Live-Performances einzubauen. Mittlerweile ist nach einer Unterbrechung wieder zurück und muss sich nicht mehr mit lokalem Equipment begnügen, mit ihm und der Band reist eine AVID S6L.

FoH-Sound: L-Acoustics und AVID

Für das Beschallungsystem kommt Material von L-Acoustics zum Einsatz, unter anderem 12 Module K1 im Mainhang pro Seite, dazu KARA für Outfills und Delays und KS28 Subwoofer im Cardioid-Modus. „Jede Box, die ich von L-Acoustics kenne, stellt mich zufrieden“, so Floxe über das Material des französischen Herstellers. Er schätzt auch die Transparenz und Linearität der Systeme, die sich seiner Ansicht nach sehr homogen miteinander verbinden lassen. Als technischer Dienstleister für das Beschallungsequipment fungierte FOTIS SOUND aus Polen.

Im Video verrät er uns spannende Details über seine PlugIns, wieso er sich für eine Konsole von AVID entschieden hat und welchen Unterschied 40 Zentimeter machen können, die er höher als das Publikum steht.

Monitoring: Allen & Heath dLive

Johannes „Giovanni“ Maurer ist für den Monitringsound der Band Bilderbuch zuständig. Vor sechs Jahren hat er als Backliner bei den Wiener Überfliegern angeheuert. Seine Kenntnisse hat er an der SAE erworben und dort auch jede Menge Kontakte geknüpft, die ihn schließlich ans Monitoringpult von Bilderbuch brachten.

Er arbeitet an einer Allen & Heath dLive, als Sendestrecken fungieren Sennheiser ew300. Im Video berichtet er von den ersten InEar-Versuchen von Bilderbuch in der Area Wien – die Umstellung auf InEar kann durchaus etwas Zeit in Anspruch nehmen, wenn man nur Wedges gewöhnt ist. Und er erzählt uns, welche Features er an der dLive S3000 besonders zu schätzen weiß. Reinschauen lohnt sich also!

Equipmentliste Beschallung (Auszug):

Monitoring:

  • Allen & Heath dLive CDM48 MixRack (IN:48/OUT:24)
  • Allen & Heath dLive S3000 control Surface
  • Allen & Heath DX168/X Audio Rack Stagebox

Front of House:

  • AVID Live S6L Stage64 Systemrack
  • AVID Venue S6L 144/64 Engine Rack
  • AVID Venue S6L-24D

PA-System:

  • Main PA pro Seite: 12 x L-Acoustics K1 / 3 x K2 Downfill
  • Outfills pro Seite: 9 x L-Acoustics Kara
  • Delays pro Seite: 6 x L-Acoustics Kara
  • Subs: 27 x L-Acoustics KS 28
  • Frontfills innen: 4 x 2 Stk. L-Acoustics Kara auf Subs
  • Frontfills aussen: 4 x L-Acoustics Arcs Wide
  • Sidefills/Drumfills 4 x L-Acoustics  SB18

Links:


Auch interessant

Beliebte Beiträge