Treten Sie in Kontakt mit uns

vor 4 Monaten

Sound für die Beginner: Arnd Wagner und Kaspar „Tropf“ Wiens

Arnd Wagner und Kaspar „Tropf“ Wiens sorgen bei den Beginnern für fette Beats und klare Worte.

Als Beschallungssystem fungiert L-Acoustics K2 in Verbindung mit KS28 Subwoofern. | © Markus Wilmsmann

Systemtechniker Arnd Wagner und FoH-Mann Kaspar „Tropf“ Wiens sind ein eingespieltes Team und seit langem für den Sound der Beginner zuständig.

Und die Möglichkeiten, die ihnen zu Verfügung stehen, haben sich gewaltig verändert, seit die Beginner ihre ersten Konzerte in den Jugendzentren des Landes spielten. Ein Gespräch über Technik, Teamgeist, die Unterschiede zwischen Live und Studio und vieles andere.

Als Beschallungssystem kommen insgesamt 44 Elemente L-Acoustics K2 zum Einsatz, in Verbindung mit 24 Stück KS28 Subwoofern, ebenfalls von L-Acoustics. Diese werden vor der Bühne als Zahnlücke aufgebaut. Als Konsole am FoH fungiert eine AVID Venue Profile – auch Digitalverweigerer Tropf konnte sich den Verlockungen des digitalen Lebens auf Dauer nicht entziehen und schätzt mittlerweile den Workflow der AVID-Konsole sehr.

Das Beschallungsequiment wurde von satis&fy geliefert.

Links:

Markus Wilmsmann
vor 4 Monaten


Auch interessant

Beliebte Beiträge