fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Allgemeinvor 7 Monaten

Kommunikation in der Krise – Wie steht’s um den Dialog mit der Politik?

Im Gespräch mit Kommunikationswissenschaftler Harald Rau.

Kommunikation in der Krise: Livetalk mit Prof. Dr. Harald Rau, Kommunikationswissenschaftler

Livetalk am Mittwoch, 24. April um 15.00 Uhr

Seit über einem Jahr steht die Veranstaltungswirtschaft still. Der Dialog mit der Politik ist inzwischen in Gang gekommen, aber mit welchen Ergebnissen?

Nach dem ersten Lockdown am 22. März 2020 dauerte es noch bis nach der „Night of Light“ im Juni 2020, bis endlich Gespräche auf Bundesebene in Gang kamen, die auch von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden konnten. Wer allerdings genau die Interessen „der Branche“ nach außen hin vertritt, ist auf den ersten Blick gar nicht so leicht zu erkennen: Neben einer Vielzahl an Verbänden und Dachorganisationen, von  ISDV über VPLT, EVVC, BDKV, Livekomm, Forum Veranstaltungswirtschft, IGVW und FAMAB gibt es da auch noch #alarmstuferot, die ursprünglich als loses Aktionsbündnis gestartete und mittlerweile als eingetragener Verein firmierende Gruppierung.

Da lohnt es sich durchaus, einmal einen Schritt zurückzutreten und die Angelegenheit mit etwas Abstand zu betrachten: Zum Beispiel aus dem Blickwinkel von Harald Rau, Professor für Kommunikationsmanagement an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Salzgitter.

Unter anderem wird es um folgende Fragen gehen:

  • Auf der einen Seite „die Politik“, auf der anderen Seite zahlreiche Interessensgruppen und Verbände mit teils unterschiedlichen Interessen, welche Erfolgsaussichten hat diese Konstellation?
  • Welche Chancen auf Erfolg hat eine Gruppierung, die sich auf keinerlei demokratische Legitimation stützen kann, aber über eine gewisse „Strahlkraft“ verfügt?
  • Ist es sinnvoll, viele Gespräche auf Landesebene zu führen?
  • Macht es beim derzeitigen Zustand der Bundesregierung überhaupt Sinn, den Dialog zu suchen?
  • Wie kann es gelingen, ein einheitliches Narrativ zu entwickeln, das alle Beteiligten vereint?

Userbeteiligung: Stellt Eure Fragen vorab per Email an socialmedia@mothergrid.de und während der Sendung direkt im Livechat oder per WhatsApp-Sprachnachricht an 0160-93998937. Moderiert wird die Sendung von Markus Wilmsmann.

  • Hier geht’s zum Livestream auf YouTube, los geht’s am Mittwoch, 24. März 2021 um 15.00 Uhr

 

 

 


Auch interessant

Beliebte Beiträge