Anzeige

Chroma-Q Color Force II beleuchten Moulin Rouge! Das Musical in Köln

Feiner Lichttechnik lieferte für Moulin Rouge! Das Musical in Köln die COLOR FORCE II, ein für Farblicht optimiertes Hochleistungs-Washlight, das über homogenisierte LED-Technik für intensives gesättigtes Farblicht ohne Farbschatten sorgen kann und dadurch auch sehr gut für die Ausleuchtung von Opera-Folien geeignet ist.

Seit der Uraufführung im Jahr 2018 begeistert Moulin Rouge! Das Musical bereits in New York, London, Melbourne und Sydney sowohl Publikum als auch Kritiker*innen. Untermalt von einem einzigartigen Soundtrack aus 160 Jahren Popgeschichte — von Jaques Offenbach bis Lady Gaga — erzählt die Musical-Sensation die legendäre Liebesgeschichte aus Baz Luhrmanns oscarprämierten Hollywoodklassiker: Der junge Songwriter Christian kommt nach Paris und verliebt sich in Satine, den schillernden Star des Moulin Rouge. Der Weg von der Idee bis zur Bühnenpremiere war lang — aber erfolgreich. 10 Jahre Vorbereitung stecken in der Broadwayproduktion, die mit 10 Tony Awards das meistprämierte Musical des Jahres 2020 war. Darunter das Lichtdesign von Justin Townsend. Nun läuft Moulin Rouge! Das Musical im Musical Dome in Köln.

Justin Townsend erhielt einen Drama Desk Award und einen Outer Critics Circle Award Honour für seine Arbeit an Moulin Rouge! The Musical. Zu seinen Broadway-Produktionen gehören unter anderem Jagged Little Pill, The Humans (Tony Award-Nominierung), American Psycho (Tony Award-Nominierung), Fool for Love, Casa Valentina und A Night with Janis Joplin Jackson. Er ist Associate Professor am Brooklyn College.

Im Lichtdesign waren Color Force II Scheinwerfer von Chroma-Q spezifiziert. Chroma-Q stellt seit den 90er Jahren hochwertiges und innovatives Beleuchtungsequipment für eine Vielzahl anspruchsvoller Anwendungen in TV und Filmstudios, Theater und Ausstellungen sowie bei Touring und Events her. Die Referenzen von Chroma-Q reichen von Theater- und Opernhäusern wie die Royal Shakespeare Company (UK) und etliche Musicals über internationalen Tourneen wie der Rolling Stones, der Killers, Elaine Paige oder Rammstein bis zu TV-Produktionen wie dem Eurovision Song Contest.

Folgende Lampen kamen zum Einsatz:

Chroma Q
  • 66 Stück Chroma-Q Color Force II 12
  • 13 Stück Chroma-Q Color Force II 48
  • 51 Stück Chroma-Q Color Force II 72
  • Alle Typen wurden mit Cyc-Linsen 80°x35° ausgestattet.

Mehr Informationen zu den verwendeten Scheinwerfern erhaltet ihr unter: www.feiner-lichttechnik.de

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.