Treten Sie in Kontakt mit uns

vor 1 Monat

Starlight Express: Redesign nach einer Dekade

Was haben Starlight Express und Metallica gemeinsam?

Eine mächtige Matrix aus Martin RUSH MH6 prägt das neu gestaltete Design von Starlight Express. | © Markus Wilmsmann

Seit 30 Jahren schreibt das Musical Starlight Express an der eigens für das Stück in Bochum gebauten Spielstätte eine Erfolgsgeschichte: Mit über 16 Millionen Besuchern ist es das zur Zeit erfolgreichste Musical der Welt an einem Standort (Stand: September 2016).

2008 und 2018 wurde die Inszenierung überarbeitet. Zentraler Blickfang der etwa 1.100 Quadratmeter großen Bühne ist eine neun Tonnen schwere Brücke, die in der Höhe verfahren werden kann und die verschiedenen Spielebenen miteinander verbindet.

Rund 1.650 Gäste finden Platz im Zuschauerraum. Auf der 280 Meter langen Rollbahn, die über drei Ebenen mit einer Höhendifferenz von 7,5 Metern führt, skaten die Darsteller mit bis zu 60 Kilometern pro Stunde auch unmittelbar durch die Parkettreihen.

Spannende Mischung aus alt und neu

Besondere Überraschung: Im Titelsong des Rekord-Musicals, der Starlight Sequenz, fliegen 28 leuchtende Drohnen wie funkelnde Sterne um Held Rusty. Und auch sonst wurde einiges verändert: Unter anderem wurde das Lichtsetup um mehr als 100 RUSH MH6 Washlights von Martin by Harman erweitert, neben Geräten von Philips Vari-Lite, Clay Paky und High End Systems.

Im Video führt uns Peter Lucassen, der technische Leiter, durch die imposante Spielstätte. Und neben all dem hochmodernen Equipment, das aktuell neu verbaut wurde, ist es auch eine kleine Reise in die Vergangenheit: Das Steuerpult für die Kinetik beispielsweise stammt von Fülling & Partner und war einer der ersten Aufträge der damals noch jungen Firma. Auch die Nebelmaschinen von MDG sind nicht erst seit dem Redesign an Bord. Laut MDG-Vertrieb cast wurden damals viele Maschinen getestet und die Wahl fiel auf MDG, weil die Geräte rückstandsfrei arbeiten und somit ungefährlich für die wilden Rollschuhfahrten der Darsteller sind.

Equipmentliste (Auszug):

Licht/Steuerung

  • 1 x grandMA2 ultralight
  • 1 x grandMA2 light
  • 2 x MA Lighting NPU
  • 2 x MA Lighting 8Port Node
  • 4 x MA Lighting 4Port Node
  • 2 x Luminex Gigacore 26i

Licht/Movinglights

  • 116 x Martin RUSH MH6 Wash RGBW
  • 10 x Clay Paky Mythos 2
  • 44 x Martin MAC Aura XB
  • 8 x Vari-Lite VL3000 Spot
  • 9 x Vari-Lite VL1000 IS
  • 21 x High End Systems SolaSpot Pro 1000
  • 4 x High End Systems SolaWash Pro 2000
  • 6 x DHA Lightcurtain DLC8
  • 4 x DHA Lightcurtain PLC8

Licht/Sonstige Scheinwerfer

  • 92  Niethammer HPS100, 18°
  • 12 x ETC S4 19°
  • 790 x PAR divers, inkl. 26 x Rainbow Farbwechlser
  • 696 L-Rohr 18W mit VIP90
  • 22 OXO PAR 36 LED-Spotlights
  • 24 x Expolite LED-Trusslights

Licht/Effekte

  • 2 x MDG ATMe Hazer
  • 8 x Look Solutions Viper
  • 1 x Laseranlage RGBY 15W
  • Drohnen von Verity Studios

Licht/Dimmer

  • 58 x AVAB DD6 Dimmerkoffer
  • 1 x AVAB APS Dimmerschrank
  • 45 x Lucifer RAII Dimmerkoffer
  • 2 x Lucifer RAIIA Dimmerkoffer

Projektion

  • 2 x Disguise GX2 Media Server mit Notch License
  • 1 x Panasonic P-RZ770 7.5 K Ansi WUXGA Laser
  • 12 x Panasonic P-RZ31K 30 K Ansi WUXGA Laser

Sonstiges

  • 1 x Zactrack (automatisches Followspot-System)

Beschallung/Lautsprecher

  • 71 x d&b audiotechnik Y-Serie Speaker
  • 12 x d&b audiotechnik V-serie Speaker
  • 12 x d&b audiotechnik V-Subs
  • 4 x d&b audiotechnik B22 Subwoofer
  • 42 x d&b audiotechnik E-Serie Speaker
  • 2 x d&b audiotechnik J-Infra Subwoofer

Beschallung/Amps & Peripherie

  • 5 x d&b audiotechnik D80 4-Channel-Amp
  • 32 x d&b audiotechnik D20 4-Channel-Amp
  • d&b audiotechnik DS10 16-ch Dante to AES Audio Network Bridge

Beschallung/Konsolen

  • 1 x AVID S6L -32D (FoH)
  • 1 x Allen & Heath DM64 MixRack 64-in 32-out 128-ch Mixing DSP (Band Monitoring)
  • 2 x Allen & Heath ME-U 10-way Personal Mixer (Band Monitoring)
  • 11 Allen & Heath ME-1 Personal Headphone Mixer (Band Monitoring)

Beschallung/Mikrofontechnik

  • 13 x Sennheiser EM6000 2-ch Digital Radio Receiver
  • 26 x Sennheiser SK6000 3-pin Lemo Digital Beltpack Radio Transmitter
  • DPA 4061 Normal-Sens CORE Lavaliere Microphone

Links:

Markus Wilmsmann
vor 1 Monat


Auch interessant

Beliebte Beiträge