Anzeige

Full Force Festival 2022 in Ferropolis: Joint Forces von Coda und Schalldruck Audio

Seit mehreren Jahren betreut Schalldruck Audio aus Chemnitz die Hardbowl Stage auf dem Full Force Festival, das nach Anfängen auf dem Acker in mittlerweile in Ferropolis beheimatet ist. Betreut wird Crew dabei von Sebastian Baehr von Coda Audio, der gemeinsam mit den Chemnitzern das Airay-System einrichtet.

Anzeige

Ferropolis bietet die ideale Infrastruktur und wird demenstprechend rege genutzt: Neben dem Full Force Festival finden auch das MELT und das Splash! Festival auf dem ehemaligen Tagebaugelände statt.

Schalldruck Audio setzt seit vielen Jahren auf die Produkte von Coda Audio, so auch hier – ein Airay-System bei der Beschallung der Hardbowl Stage, die bereits am Freitag Abend mit der DJ-Crew von MoreCore.de das Festivalwochenende einläutet – und der Besucherstrom lässt sich nicht lange bitten. Am FoH kommt eine Yamaha CL5 zum Einsatz, ein zu verlässiges Pult, mit dem die meisten FoH-Techniker der auftretenden Bands vertraut sind.

Links:

Equipmentliste (Auszug)

  • 16 x Coda Audio Airay
  • 14 x Coda Audio SCP-F
  • 04 x Coda Audio SCV-F
  • 12 x Coda Aufdio Viray
  • 03 Coda Audio Linus 14D Triple Amp
  • 05 x Linus 14D M-Rack
  • 01 x Yamaha CL5
  • 01 x Lake LM44
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige