Treten Sie in Kontakt mit uns

Lichtvor 4 Wochen

SGM bietet Trade-In für S-4 Stufenlinsen

500€ für gebrauchte Stufenlinse beim Kauf einer S-4

SGM S-4 Stufenlinsen

SGM bietet aktuell ein Trade-In an und zahlt 500€ für alte Stufenlinsen beim Kauf von SGM S-4 Stufenlinsen.

Das Angebot gilt bei Rücknahme von funktionsfähigen Stufenlinsen, Einzelprüfung vorbehalten.

Der S-4 Fresnel ist eine sehr leichte und kompakte LED-Stufenlinse mit extrem hoher Lichtleistung und facettenreicher Farbmischung. Das qualitativ überragende Weißlicht ist in der Farbtemperatur einstellbar von 2.000-10.000 Kelvin. Der S-4 Fresnel mischt, im Gegensatz zu herkömmlichen Washlights, insgesamt fünf LED-Farben direkt in der Lichtquelle zusammen: Neben den Farben Rot, Grün und Blau arbeitet der S-4 zusätzlich mit Amber und Mint. Das Ergebnis ist eine sehr hohe Lichtleistung im Weißlicht mit einem ausgezeichneten Farbwiedergabewert. Zudem erreicht der S-4 strahlende Farben und beeindruckende Pastelltöne.

Ebenso wird durch die Fünf-Farbmischung eine Grün-Überhöhung im Weißlicht vermieden. Um auch ein sehr tiefes Blau (Congo Blue) erzeugen zu können, verfügt der S-4 über einen zuschaltbaren dichroitischen Filter. Das Ergebnis ist ein satter Schwarzlicht-Effekt. Ausgestattet mit einer hochwertigen Fresnellinse beleuchtet der S-4 absolut homogen bis in die Randbereiche ohne einen Hotspot abzubilden.

Der S-4 Fresnel lässt sich linear und flickerfrei von 0-100% dimmen, die Farbkonsistenz bleibt hierbei stets erhalten. Parameter wie Helligkeit, Farbton, Sättigung, Plus/Minus Grün, Farbkorrektur, Rot/ Grün/Blau, und Zoom sind regelbar, und können über 3 verschiedene Setup-Modes den vier Reglern an der Bedieneinheit des S-4 zugewiesen werden. Das wetterfeste, IP-65-zertifizierte Gehäuse beinhaltet zusätzlich unseren patentierten Dehumidifier, der zuverlässig jegliche Feuchtigkeit (Kondenswasser) aus dem Geräteinneren eliminiert. Ebenso wird Staub oder Nebel-Fluid aus der Lampe ferngehalten und ermöglicht einen wartungsfreien Betrieb über sehr lange Zeiträume. Der integrierte Lüfter ist praktisch lautlos.

Aufgrund des weiten Zoombereichs von 9°-76° Grad erzeugt der S-4 Fresnel sowohl enges, gerichtetes Abstrahlverhalten als auch sehr breite homogene Ausleuchtung. Die Flexibilität in Punkto Farb- und Weißlichtmischung prädestiniert den S-4 für Anwendungen in Theatern, Konzerten, Ausstellungen, sowie auf Kreuzfahrtschiffen oder Architekturanwendungen.

Die wechselbare Frontlinse ermöglicht den schnellen Wechsel von der Fresnel-Version zur Micro Fresnel-Version (4.8°-34°), mit deutlich engerem Abstrahlverhalten und härterer Randbildung, ähnlich der Wirkweise einer PC Linse. Neben der Wechsellinse ist eine Torblende sowie ein Tophat im Zubehör verfügbar.

Der S-4 Fresnel lässt sich kabelgebunden über DMX, oder Wireless-DMX programmieren, über RDM ist der Gerätestatus jederzeit auslesbar. Während die Montage für gewöhnlich hängend durchgeführt wird, bietet der S-4 die zusätzliche Möglichkeit den Scheinwerfer auch stehend einzusetzen, als auch einen Bügel für horizontale Montage. Ein weiteres Plus in Sachen Flexibilität.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge