Anzeige

GLP impression E350: 350 Watt in 7.500 K

GLP hat auf der PLASA 2018 in London einen neuen Begleiter für den impression S350 vorgestellt: Den impression E350 LED Moving Head.

Anzeige

Vor einem halben Jahr haben wir bereits über den GLP S350 berichtet. Jetzt stellte GLP den impression E350 vor.

Mit der neuen LED-Engine ist der Scheinwerfer geeignet für jede Art von Event oder Installation. Durch den flickerfreien Betrieb, mit einer weichen elektronischen Dimmung von 0-100%, mehreren Dimmkurven ohne Farbverschiebung und mit zufälligen und pulsierenden elektronischen Stroboskopeffekten soll der impression E350 auch für Aufgaben im TV-Segment bestens gerüstet sein.

Darüber hinaus zeichnet sich der GLP impression E350 durch eine hohe Farbtemperatur von 7.500K und eine präzise Optik aus, die für scharfe und knackige Gobo-Projektionen sorgt. Zudem sorgen eine extrem enge Iris und der motorisierte 7:1-Zoombereich (7 ° – 48 °) für ein großen Beleuchtungsfläche. Das Lichtfeld ist dabei laut Hersteller äusserst homogen und soll mit einer Lichtleistung von bis zu 9.500 lm punkten.

Der impression E350 bietet ein 8-fach Prisma, einen 2-fach Frost (light und heavy), ein neigbares Animationsrad, zwei Goboräder, eine super-enge 14-Blatt-Iris, CMY-Farbmischung mit separatem CTC Kanal und ein Farbrad. Alle Funktionen lassen sich selbstverständlich in Kombination einsetzen.

Kompakter Allrounder im Mid-Size-Segment

GLP Produktmanager Michael Feldmann ist sich sicher, dass sein Unternehmen einen weiteren leistungsstarken und flexiblen Scheinwerfer entwickelt hat. „Aufgrund der effizienten Optik und dem umfangreichen Funktionspaket, gepaart mit einem so kompakten Formfaktor, bietet der E350 einen besonders schnellen Return on Investment für unsere Kunden.“

Weiterhin erklärt er, dass GLP die Messlatte für die Entwicklung des impression E350 hoch angelegt hat: „Unsere oberste Priorität war es, maximale Leistung und Effizienz aus einer 350W LED-Engine mit intensiven 7.500K Standard-Weiß zu erreichen. Wir wissen, dass dies in Kombination mit einem kompakten Gehäuse und einem geringen Gewicht für mittelgroße Shows wichtige Kriterien sind. Tatsächlich liefert der impression E350 bis zu 9.500 lm einer Leistungsaufnahme von gerade mal 550W maximal!“

Aufgrund der hohen Farbtemperatur wirkt der Beam des impression E350 bei Lichtshows laut GLP noch kräftiger. Das ist besonders bei Beam- und Gegenlichteffekten wichtig. Michael Feldmanns Fazit zum neuen Mitglied der impression Familie fällt entsprechend positiv aus: „Mit seiner großartigen Kombination aus Gobos für Break-up- und Mid-Air-Effekte, seinen Farben und Effekten und ein einfaches Tour-Handling, ist der impression E350 der komplette und kompakte Allrounder im Mid-Size Segment.“

Links:

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige