Anzeige

Dany Rau zu Gast bei Hamburg United TV

Dany Rau zu Gast bei Lars Ide: Punk, Thermofax und Reisepässe.

Anzeige


Und wie es Lars so schön ausgedrückt hat: „Der buddelt gerade für uns alle“. Dany Rau ist selbstständiger Projekt- und Produktionsleiter im Veranstaltungsbereich und lebt seit der Pandemie hauptsächlich von seiner Altersvorsorge. Diese Altersvorsorge betrachtet die Arbeitsagentur aber als zu hohe Rücklage und hat deswegen seinen Antrag auf ALG II abgelehnt.

Auch Coronahilfe I und II waren für Dany Rau nicht wirklich eine Hilfe, ebenso wurden alle sonstigen Anträge auf Entschädigung abgelehnt. Nun klagt Dany Rau gegen diese Ablehungen: Ziel ist es, den Anspruch auf Entschädigung feststellen zu lassen.

Bereits im Januar hat er sich darüber mit Marcus Pohl (ISDV e.V.) und Markus Wilmsmann von mothergrid unterhalten.

Links:

Es folgt das Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige