fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Beschallungvor 6 Monaten

RCF beim Smèrrig Halloween Festival

Ultrasound Productions setzt bei Grusel-Party in den Niederlanden auf RCF-Equipment

Vier Bühnen, 11.000 Fans: Partymäßig Gruseln mit RCF beim Smèrrig Halloween Festival in den Niederlanden. ©RCF

Mit gleich vier Bühnen wurde im Niederländischen s’Hertogenbosch das Smèrrig Halloween Festival gefeiert. Die Veranstaltung ist eine Institution in Den Bosch und zur diesjährigen Ausgabe kamen rund 11.000 Fans in die Brabanthallen. Bei gruseliger Stimmung sorgten viele national bekannte DJs und Musik-Acts für Partylaune. Für den richtigen Sound sorgte auf drei Stages Audio-Equipment von RCF.

Für den Bühnenbau und die Eventtechnik war die Firma Ultrasound Productions aus dem benachbarten Tilburg zuständig, ein langjähriger User von RCF-Technik. Zusammen mit Audio Designer Wouter Smits übernahm Ultrasound Productions das Rigging, Einmessen und die Betreuung der Systeme während der Veranstaltung.

In den Brabanthallen standen den Acts insgesamt drei Bühnen zur Verfügung. Eine große Mainstage und drei weitere, kleinere Bühnen, von denen eine allerdings als 360° Bühne konzipiert war.

Zahlreiche national bekannte Acts und DJs heizten die Stimmung an. ©RCF

Ultrasound Productions vertraut schon lange auf RCF

Geert Maes, Sales Manager bei Ultrasound Productions, zur Produktion: „Wir sind langjährige Nutzer von RCF-Equipment und konnten die gesamte Produktion mit unserem Lagerbestand bestreiten. Die Lautsprecher von RCF sind in der Handhabung nutzerfreundlich und einfach und zeichnen sich durch viele clevere Rigging-Lösungen aus, die den Auf- und Abbau vereinfachen. Der Klang der Systeme ist natürlich, wie immer bei RCF, überzeugend. Wie immer mit RCF-Equipment nutzten wir auch hier das RCF-eigene Steuerungstool RDNet, was das Handling der ganzen Installation vereinfachte und mit dem man auch kniffligere Aufbauten wie die 360° Stage 2 erfolgreich umsetzen kann.“

Auf der größten Bühne, der Mainstage, kamen 2x 10 RCF HDL 50A 4K Einheiten, das größte und leistungsfähigste Line Array Modul der HDL-Reihe, zum Einsatz, die rechts und links der Bühne gehängt wurden. Die tiefen Sounds lieferten 12x RCF SUB 9007-AS Subs. Als Infill dienten 2x RCF TT 5A, als Outfill 2x RCF TTL-6A Einheiten. Das Monitoring auf der Bühne realisierte das Team von Ultrasound Productions mit 6x RCF TT25-CXA Monitoren und 2x RCF SUB 9004-AS Subs. Zur Steuerung diente 1x RCF Control 8 Einheit mit dem RCF-eigenen Steuersystem RDNet.

360°-Bühne erfordert besonderes Geschick

Die Stage 2 war als 360°-Bühne konzipiert, was für Ultrasound Productions einige Herausforderungen bedeutete, um für die Zuschauer eine gleichmäßige Audio-Abstrahlung zu gewährleisten und dennoch genügend Trennung von den anderen Bühnen sicherzustellen. Auch hier setzte das Team eine Einheit RCF Control 8 mit RDNet ein, um eine gute Abstimmung zu gewährleisten. Das Audiosystem bestand aus 2x 10 RCF HDL 30A Einheiten als Line Arrays, 12x RCF 9004-AS Subs, 2x RCF TT 22A Einheiten als Infill und 8x RCF TT 08A als Outfill. Für das Monitoring on stage kamen 4x RCF TT25-SMA Monitore zum Einsatz.

Die dritte Bühne war konventionell mit einer Frontalbeschallung bestückt. Hier setzte Ultrasound Productions auf 4x RCF TTL-6A Module als Main PA plus 4x RCF SUB 9007-AS Subs und 2x RCF TT25-CXA Einheiten für das Monitoring auf der Bühne.

Links:

Auch interessant

Beliebte Beiträge