Licht zur 175-Jahr-Feier der Berndorf AG

Das weltbekannte Unternehmen und einstige Metallwerk feierte mit 1.400 Gästen und Mitarbeitern aus aller Welt ein besonderes Fest. Am Firmengelände wurde ein 60 x 60 m großes und 27 m hohes Zirkuszelt aufgebaut.

Es zu beleuchten war eine spannende Herausforderung. Das weiße Zelt eignete sich ideal für Goboprojektionen. Das Licht wurde reduziert, um die Größe des Zeltes wirken zu lassen. Die Technik war in vier 6-Meter-Kreisen rund um die Tower aufgebaut. Lichtdesigner Florian Bauer setzte für das Personenlicht SolaHyBeam 2000 von High End Systems für die große Distanz ein, in Kombination mit SolaFrame 750, an denen er den großen Zoombereich besonders schätzt.

 

Die Bühne war nur vier Meter tief, daher waren ETC ColorSource CYC für die Beleuchtung der Bühnendeko ideal. Hier zeigte sich auch, dass die Solaframe 750 mit ihrem großen Zoombereich die richtige Wahl waren. 
CLF Juno brachten als Randbeleuchtung den großen Raum zur Geltung. 
Die Außenbeleuchtung wurde mit Astera AX3 umgesetzt sowie mit AX5 in Nebenbereichen. „Durch die hohen Akkulaufzeiten, gepaart mit Outdoortauglichkeit und den flexiblen Möglichkeiten der Farb- und Effektauswahl über die App, bietet Astera hier zurzeit das beste Komplettpaket am Markt“, sagt Florian Bauer. CLF Ares waren im Außenbereich im Testeinsatz.

Weitere Informationen:

Anzeige