fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Beschallungvor 9 Monaten

Audio Studio Nord investiert in L-Acoustics

Mike und Danny Rauchfleisch, Inhaber und Technische Leiter des AudioStudioNord, haben in ein neues Beschallungssystem von L-Acoustics investiert. @ ASN

Die Veranstaltungstechnik-Firma „Audio Studio Nord“ aus Wilhelmshaven hat in ein neues Beschallungssystem des französischen Herstellers L-Acoustics investiert.

„Da sich die Firma stetig weiterentwickelt war es an der Zeit, den nächsten Schritt einzuläuten und einen kompletten Systemwechsel durchzuführen, um auch zukünftig den großen Produktionen mit ihren Ridern gerecht zu werden“, so Danny Rauchfleisch, Firmeninhaber und zugleich Technischer Leiter des Audio Studio Nord.


Das Audio Studio Nord hat unter anderem in die K-Serie sowie die A-Serie von L- ACOUSTICS investiert. KARA, KS28, SB18, aber auch die A10 Wide und Focus mit dem KS21 sind nun im Portfolio vertreten. Der LA4X, LA12X wie auch das LA-RAK II sind ebenfalls in das Portfolio aufgenommen worden.

Eine weiterer Schritt nach vorne

Die Firma hat erst vor zwei Jahren einen kompletten Systemwechsel im Ton- Bereich vorgenommen und dabei in Systeme eines anderen Herstellers investiert, „aber die Entwicklung in den Aufträgen sowie die Nachfragen der Kunden haben sich hier anders entwickelt als es abzusehen war – auf immer mehr Ridern stehen die großen Beschallungssysteme als „Must-Have“. Deshalb haben wir gehandelt und uns erneut gewagt, in so kurzer Zeit einen kompletten Systemwechsel vorzunehmen“, so Mike Rauchfleisch, neben seinem Bruder Danny ebenfalls Inhaber und Technischer Leiter des Audio Studio Nord.

Neben dem Ausbau des technischen Portfolios mit den L-Acoustics-Systemen wurde ebenfalls in den Ausbau des Know-Hows investiert. So sind ebenfalls die entsprechenden Scheine und Schulungen im Umgang und Operating mit den Großbeschallungssystemen von L-Acoustics wie das K1 und K2, aber selbstverständlich auch dem KARA, vorhanden.

„Wir freuen uns auf die neuen Perspektiven und sind zuversichtlich, dass dies ein weiterer Schritt nach vorn für die Firma ist“, freuen sich Mike und Danny Rauchfleisch.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge