Kaiser Showtechnik entscheidet sich für LITECRAFT WashX.432 sw

Die Kaiser Showtechnik GmbH aus Augsburg setzt bereits seit Jahren konsequent auf das LED-Washlight WashX.432 sw von LITECRAFT.

Das speziell für den Messebau entwickelte und entsprechend ausgestattete Washlight verfügt über insgesamt 432 LEDs, die sich zur Hälfte in kaltweiße und warmweiße LEDs aufteilen. Damit erlaubt das Gerät zu jeder Zeit eine flexible Farbtemperatur-Anpassung im Bereich zwischen 3.000 und 6.400 Kelvin.

Sowohl Farbtemperatur als auch Helligkeit lassen sich wahlweise per JogWheel direkt am Gerät oder aber per DMX einstellen, wobei die DMX-Modi und auch alle anderen Einstellmöglichkeiten bewusst reduziert worden sind. Die aktive und temperaturgesteuerte Kühlung arbeitet äußerst geräuscharm, weshalb das Gerät auch in geräuschsensiblen Umgebungen eingesetzt werden kann.

„2019 haben wir erstmals in den LITECRAFT WashX.432 sw investiert“, sagt Maxx Kaiser. „Nachdem wir zunächst 200 Geräte in den Bestand aufgenommen hatten, zeichnete sich schnell eine hohe Nachfrage im Markt ab. Daher ließen wir kontinuierlich weitere Bestellungen folgen.“

Ausschlaggebend für die wiederholten Kaufentscheidungen seien neben der hohen Zuverlässigkeit der Geräte auch die variable Farbtemperatur, die offenkundig hohe Nachfrage sowie ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis gewesen. Die langjährig gute Zusammenarbeit mit LMP Lichttechnik habe ebenfalls eine Rolle gespielt: „Wir erleben LMP stets als zuverlässiges und engagiertes Vertriebshaus.“

Links zum Thema:

Anzeige