Anzeige

ELATION Proteus Lucius in vielen Rollen am Wiener Theater im Park

Die 2020 eröffnete Bühne ist mit ELATION Professional Proteus Lucius LED-Movinglights mit Schutzart IP65 ausgestattet, welche vom Linzer Event-Dienstleister six by nine GmbH spezifiziert und installiert worden sind.

Anzeige


Das Wiener Theater im Park, eine neue Open-Air-Bühne im Garten des Palais Schwarzenberg, bietet eine wunderbar idyllische Kulisse für Sommervorstellungen im Herzen der österreichischen Hauptstadt. Das opulente Schloss und die prächtigen Gärten allein ziehen schon einen ständigen Besucherstrom an, doch nun macht eine sommerliche Veranstaltungsreihe mit Theater, Kabarett und Comedy bis hin zu Klassik- und Popmusikveranstaltungen das Areal noch beliebter. Six by nine wurde mit der Beleuchtung der neuen Bühne beauftragt. Die Aufgabe umfasste die gesamte technische Installation sowie die Durchführung der Shows und Wartung der Geräte.

Es wurde ein flexibles Beleuchtungssystem benötigt, das eine Vielzahl von Show-Formaten würde abdecken können. Etwas, das mühelos von einer Theateraufführung zu einem Konzert oder einer Comedy-Show wechseln konnte. Six by nine machte sich also auf die Suche nach einem universell einsetzbaren Scheinwerfer mit hervorragender Lichtleistung, dessen Lichtkegel sich bei Bedarf leicht anpassen ließe. Da die Scheinwerfer im Freien montiert werden sollten, mussten sie außerdem für den Außenbereich geeignet sein.

Michael Sarsteiner, Geschäftsführer von six by nine, sagt, dass ein Shootout mit anderen Geräten nicht notwendig gewesen sei, weil der ELATION Proteus Lucius genau das war, wonach sie gesucht hatten. „Wir fanden, dass der Lucius ideal ist“, sagt er. „Der weite Zoombereich ist ein großer Vorteil, und er bietet auch eine sehr gute Auswahl an Standardgobos und Projektions-/FX-Möglichkeiten. Insgesamt war das Verhältnis von Preis und Leistung hervorragend.“

Ausgestattet mit einem umfassenden Effekt-System mit drei Goborädern, Animation, Iris, Dual-Prisma und Dual-Frost sowie Framing, kann der Proteus Lucius als Profil-, Beam- oder Washlight eingesetzt werden, was den Bedarf an unterschiedlichen Scheinwerfern reduziert. Als kompakter Bruder des beliebten Proteus Maximus von ELATION bietet der Lucius eine Lichtleistung von 33.500 Lumen und einen Zoom von 5,5° bis 50° sowie CMY-Farbmischung.

Die Lucius sind auf Truss-Towern vor der Bühne montiert und können während der gesamten Spielzeit von allen Lichtdesignern und Operatoren genutzt werden. Sie wurden rechtzeitig für die Sommersaison 2022 installiert und arbeiten mit ELATION Rayzor 760 als Front- / Backwash- sowie als Key Lights zusammen, während ELATION Paladin Brick Outdoor-Scheinwerfer mit Frostfilter und Flügelklappen die großen Bäume neben der Bühne beleuchten.

Die Sommersaison 2022 im Theater im Park beginnt am 19. Mai und läuft bis zum 18. September mit vollem Programm. Sarsteiner fasst zusammen: „Wir waren sehr positiv überrascht über die Fortschritte, die ELATION in den letzten Jahren bei der Entwicklung und Herstellung neuer Scheinwerfer zu vernünftigen Preisen gemacht hat. Die Zusammenarbeit von der Spezifikation bis zur Lieferung verlief schnell und effizient, und Karl Lager (Vertriebsmitarbeiter von ELATION), hat uns hervorragend unterstützt.“

Mehr Infos sind bei www.lmp.de zu finden

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige