Electro-Voice: EVERSE 12 ab sofort erhältlich

Mit dem EVERSE 12 präsentiert Electro-Voice den großen Bruder der EVERSE 8. Der Lautsprecher ist Akku-betrieben, wetterfest und hat Bluetooth and Bord.

Mit der Einführung des EVERSE 8 Ende 2022 setzte Electro-Voice einen neuen Maßstab für batteriebetriebene tragbare Lautsprecher, indem es echte Pro-Audio-Performance ins Spiel brachte. Mit der weltweiten Einführung des EVERSE 12, einer größeren und lauteren 12-Zoll-Zwei-Wege-Option wird die EVERSE-Serie nun erweitert.

Lauter, tiefer, länger

Mit einem maximalen Schalldruckpegel von 126 dB (im Vergleich zu 121 dB bei der EVERSE 8), einem Frequenzgang, der bis zu 45 Hz reicht, und einem breiten Abstrahlwinkel von 100º x 60º trotzt die EVERSE 12 ihrer kompakten Form und setzt damit in ihrer Produktkategorie unerreichte Leistungsparameter – so Electro-Voice.

Everse 12 kombiniert die EV-typische Klarheit des Klangs mit hohem Schalldruckpegel und der weitreichender Basswiedergabe, und ihr erhaltet ein tragbares Kraftpaket, das sich für eine Vielzahl von Szenarien eignet, sei es ein DJ-Set auf dem Dach, ein Gig auf der Terrasse, eine Hochzeit im Freien, Messen und Veranstaltungen, Busking am Strand oder eine Party im Hinterhof, die wie eine professionelle Produktion klingt – wo immer ihr eine PA braucht, drinnen oder draußen.

Der speziell entwickelte Li-Ionen-Akku mit hoher Kapazität macht die EVERSE 12 noch attraktiver. Er ist für den Audioeinsatz optimiert und liefert reichlich Strom für mehr als 12 Stunden bei einem durchschnittlichen Schalldruck von 100 dB mit typischem Programmmaterial oder mehr als 6 Stunden bei maximalem Ausgangspegel, bevor eine Grenzwertanzeige erfolgt, und übertrifft damit die entsprechende Leistung der EVERSE 8 mit 95 dB. Eine Schutzschaltung verringert das Risiko, dass sich der Akku auf eine so niedrige Spannung entlädt, dass er nicht mehr aufgeladen werden kann – zum Beispiel nach längerer Lagerung. Werkzeugfreie Schrauben erleichtern das mühelose Entnehmen des Akkus.

Electro-Voice
Die Bedienug kann sowohl über App als auch an der Box selber realisiert werden.

Der Klang beginnt hinter dem Gitter

Der Tieftöner und der leistungsstarke Titanmembran-Kompressionstreiber der EVERSE 12 sind mit einem patentierten SST-Waveguide (Signal Synchronized Transducers) gekoppelt, der die Tieftonwiedergabe verbessert und eine gleichmäßige vertikale und horizontale Abstrahlung über alle Frequenzen ermöglicht – und das alles bei einem deutlich kleineren Gehäuse.

Die Komponenten werden von einem hocheffizienten 400-Watt-Class-D-Verstärker und einem DSP-Modul angetrieben, die in Zusammenarbeit mit dem Audioelektronik-Engineering-Team der EV-Schwestermarke Dynacord entwickelt wurden. Zu den Profi-Funktionen gehören ein integrierter digitaler Vierkanal-Mixer mit Effekten und Verarbeitung in Studioqualität, Modus-, Orts- und Subwoofer-Presets, 48-V-Phantomspeisung, Rückkopplungsunterdrückung und Audio-Ducking, wodurch ein wirklich unabhängiges Setup vom Eingang bis zum Ausgang gewährleistet wird.

Drahtlose Steuerung und einfache Bedienung

Die drahtlose Steuerung und Überwachung wird durch die EV QuickSmart Mobile App vereinfacht, mit der der Benutzer alle Audio-, Effekt- und Mischfunktionen über sein Telefon oder Tablet einstellen kann. Die App ermöglicht die Kopplung und Gruppierung von bis zu sechs mit Bluetooth ausgestatteten tragbaren Lautsprechern von Electro-Voice in beliebiger Kombination. EVERSE 12 unterstützt Bluetooth True Wireless Stereo Streaming für Stereo-Setups. Die intuitive Benutzeroberfläche macht es einfach, den Sound an den Raum anzupassen, so dass sich der Benutzer auf seine Performance konzentrieren kann und nicht auf die Hardware.

Die lokale Konfiguration kann in Sekundenschnelle mit dem Einknopf-Drehgeber mit LCD-Anzeige vorgenommen werden. Ein integrierter 12-V-Gleichstromanschluss bezieht bequem Strom von der EVERSE 12-Batterie und ist somit ideal für drahtlose Mikrofonsysteme wie das Electro-Voice RE3 oder R300 (weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch) – bringen Sie einfach die optionale Zubehörablage an, um die Empfängerhardware zu sichern. Ein USB-C-Ladeanschluss für mobile Geräte ermöglicht das Aufladen des Akkus während des Streamings. Zwei XLR/TRS-Kombibuchsen, eine 3,5-mm-Stereo-Klinke und ein TRS-Fußschaltereingang sorgen für weitere Anschlussmöglichkeiten.

Wetterfestes Design

Der ergonomisch geformte Soft-Touch-Griff und die fortschrittliche Leichtbauweise vereinfachen den Transport und die Montage des EVERSE 12, egal ob er auf einem Stativ für eine größere Wurfweite, mit der Längsseite nach unten als Bühnenkeil mit einem 55°-Monitorwinkel oder aufrecht mit einem 25°-Kick-Back-Winkel zur Projektion nach oben von der Auftrittsfläche platziert wird. Eingebaute Füße mit rutschfesten Gummipads sorgen außerdem dafür, dass das System nicht verrutscht.

In Kombination mit dem robusten Polypropylen-Gehäuse und der mitgelieferten wetterfesten Eingangsabdeckung erreicht das EVERSE 12 die Schutzklasse IP43 (spritzwassergeschützt und gegen leichten Regen geschützt), wenn es während des Bluetooth-Streamings im Batteriebetrieb läuft. Für zusätzlichen Wetterschutz ist eine optionale Regenabdeckung erhältlich. Eine optionale Seesacktasche ist ebenfalls erhältlich, in der alles untergebracht werden kann, was der Benutzer zusätzlich zu seinem EVERSE 12 benötigt.

EVERSE 12 ist ab sofort erhältlich.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter: electrovoice.com

Anzeige