Anzeige

Frischzellenkur bei L-Acoustics: Tom Adt tritt ab

Livestream am Dienstag, 5. Februar um 15.00 Uhr – auch danach als Video verfügbar.

Vor zwölf Jahren ist Tom Adt in den Dienst von L-Acoustics getreten und hat damit seiner Karriere in der professionellen Audiobranche ein schickes Sahnehäubchen verpasst. Nun verläßt er den französischen Branchenprimus – Zeit für ein Gespräch mit ihm und seinen beiden Nachfolgern, Steffen Luuk und Sebastian Wittrock.

In diesem Dutzend Jahren ist es steil bergauf gegangen mit L-Acoustics, das Unternehmen ist heute in Deutschland einer von zwei Marktführern im Touring-Business und hat auch sonst ziemlich viel richtig gemacht.

Was Tom Adt damit zu tun hat und ob es gleich zwei Nachfolger braucht, um sein unbändiges Vertriebstalent zu kompensieren, das werden die drei uns im Interview verraten. Wir werden natürlich auch um zwei bis drei Schwänke aus dem Leben eines Außendienstlers nicht herumkommen, uns aber auch den ernsten Seiten des Business widmen: Denn Vertrieb funktioniert nicht mehr nach den Regeln von 2010, aber haben das schon alle mitgekriegt? Deswegen dürfte dieses Gespräch nicht nur die Audio-Abteilung interessieren, denn die Regeln einer funktionierenden Distribution funktionieren schließlich universell.

Und natürlich soll es auch menscheln dürfen: Wie fühlt es sich an, ein mit Herzblut getränktes Stück Arbeit in die Hände zweier junger, hungriger Nachfolger zu legen? Also auch eine Geschichte von Abschied und Neuanfang.

Freut euch auf eine kurzweilige Sendung mit durchaus auch Informationsgehalt, der Livechat steht wie immer zur Teilnahme zur Verfügung.

Links:

Es folgt das Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.