Licht-produktiv unterstützt Fiedler Veranstaltungstechnik beim Kauf des Prolyte Rundbogendaches

Als langjähriger Stammkunde des Prolyte Distributors Licht-produktiv investiert Richard Fiedler in ein neues Prolyte ARC ROOF Rundbogendach mit dazugehörigen PA-Wings, Front-, Seiten- und Rückplanen.

Ziel war es ein besonderes Dach zu finden, mit dem sich Fiedler regional und optisch von den sonst im Einsatz befindlichen Dächern absetzen kann. Besonders im Fokus lag der gewünschte Einsatz am Yachthafen Magdeburg.

Das Prolyte ARC ROOF Rundbogendach überzeugt laut Fiedler Veranstaltungstechnik durch den schnellen Auf- und Abbau (ca. 4 Stunden mit 4 Personen), die signifikanten Ladekapazitäten und den Einsatz von Standard H30D und H30V Traversen – und der besondere optische Aufbau den Endkunden Yachthafen Magdeburg. Diese Eigenschaften sollen den flexiblen und vielseitigen Einsatz des Rundbogendaches gewährleisten.

Endkunde: Yachthafen Magdeburg

Das Rundbogendach wird insbesondere auf Wunsch des Yachthafens Magdeburg zu diversen Veranstaltungen vor Ort eingesetzt. Neben Grillbooten, Donut Booten und Kanus sollen die Besucher des Yachthafen nun auch den Anblick einer besonderen Bühne, für die regelmäßig stattfindenden Open Air Events, genießen können. In Planung ist jedoch auch der Einsatz der Bühne bei hochklassigen VIP-Veranstaltungen und Galas im Outdoor Bereich Deutschlandweit.

Das ARC ROOF komplettiert das Sortiment von Fiedler Veranstaltungstechnik. Bereits über Licht-produktiv bezogen: 2 MPT Dächer (8 x 6 und 10 x 8), eine LED Outdoor Videowand sowie diverse Moving Lights. Ebenso wie die bereits gekauften MPT ROOFS entspricht das ARC ROOF allen aktuellen deutschen Standards und Vorschriften am Markt. Unter anderem den Design Normen Eurocode 0, 1, 3 und 9, der ISO-17842-1 (2015) zum Thema Sicherheit oder der Windlastnorm nach ISO-17842-1 (2015).

Weitere Informationen:

Anzeige