Anzeige

Lady Gaga startete Welttournee auf Bühne von Stageco Deutschland

Stageco Deutschland errichtete in enger Kooperation mit Stageco Belgium die Bühne für das ausverkaufte Popkonzert, den Auftakt zu einer 18 Stadien umfassenden Tournee.

Mit spektakulärer Lichtshow und Pyrotechnikeffekten, drei großen LED-Wänden, mehreren Kostümwechseln mit extravaganten Outfits sowie Hits wie „Pokerface“, „Bad Romance“ und „Monster“ startete Lady Gaga in Düsseldorf erwartet eindrucksvoll in ihre aktuelle Tournee. Die zwölfmalige Grammy-Gewinnerin präsentiert „The Chromatica Ball“ bis Mitte September in 18 Stadien weltweit, darunter sind Shows in Tokio, San Francisco und Miami. Veranstalter Live Nation beauftragte die Stageco Group als Bühnendienstleister für drei Auftritte in Europa.

Für die Stationen der „The Chromatica Ball“-Tournee in Paris (23. Juli 2022) und London (29. und 30. Juli 2022) zeichnet Stageco Belgium beim Bühnenbau verantwortlich. Die Spielfläche für den Tourneestart am 17. Juli 2022 in der ausverkauften Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena verwirklichte Stageco Deutschland. In enger Abstimmung mit den Kollegen in Belgien, die für die technische Planung vorab verantwortlich waren, adaptierte das Team von Stageco Deutschland die technischen Vorgaben für die Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf, Die Crew errichtete eine 4-Tower-Bühne, die aufgrund der hohen Produktionslasten um ein fünftes Portal erweitert wurde.

www.stageco.com

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.