fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Allgemeinvor 2 Wochen

Neues von der Lightpower Collection

Unveröffentlichte Neal Preston Fotografien und Kooperation mit EMP.

Neal Prestons Foto des Judas Priest Auftritts © Neal Preston

Die Lightpower Collection präsentiert exklusive Auswahl von unveröffentlichten Neal Preston Fotografien und verkündet Kooperation mit EMP.

Die Corona-Krise trifft die Eventbranche besonders hart und noch auf unabsehbare Zeit. Um den Zusammenhalt in diesen Zeiten zu stärken, möchte die Lightpower Collection möglichst schnell Spenden an Organisationen weitergeben können, die sich dem Erhalt von Arbeitsplätzen innerhalb der Branche verschrieben haben, wie zum Beispiel Crew Nation, Behind the Scenes und Backup.

Lightpower hat die große Ehre zusammen mit dem legendären Fotografen Neal Preston eine Auswahl von über 25 Motiven an bisher ungezeigten Fotografien in Sondereditionen veröffentlichen zu dürfen.

Neal Prestons Foto des Live Aid Konzerts © Neal Preston

Alle diese Bilder sind exklusiv bei der Lightpower Collection erhältlich, in einer Auflage von lediglich 20 Stück und für den sensationellen Preis von nur 950 €. Neal Prestons Fine Art Prints in einer so geringen Auflage haben ein enorm hohes Sammlerpotenzial und sind für gewöhnlich ab einem Preis von 2.000 € zu bekommen.

Kooperation mit EMP

Mit großer Freude kündigt die Lightpower Collection auch die Zusammenarbeit mit dem neuen Partner EMP an, nach eigener Aussage Europas Nr. 1 E-Commerce Company in Rock & Entertainment Merchandising, der seinen Backstage-Club-Mitgliedern weitere Vorteile beim Kauf bietet.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge