fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

vor 3 Monaten

MB Music investiert in Eurotruss SR20 Satteldach

Das Eurotruss SR20 Satteldach beim Rehna Open Air.
Das Eurotruss SR20 Satteldach beim Rehna Open Air.

MB Music aus Dobin am See hat in ein optimiertes SR20 Satteldach mit erhöhter Lastkapazität investiert.

Die Anforderungen von Mario Bondzio, Inhaber der Firma MB Music, wurden klar definiert: erhöhte Lastaufnahme und eine standsichere Bühne, die auch in Windzone 4 gestellt werden kann.

Gemeinsam entschied man sich für ein Konzept mit drei zusätzlichen Towern und zusätzlichem Giebel innerhalb der Konstruktion.
Die Seiten und Backtruss wurden also jeweils um einen Schlepptower erweitert und die Tragfähigkeit der 14x10m Variante mehr als verdoppelt. Durch die Integration von Ballast Bases und Compression Beams wurde auch die Ballastierung optimiert, was besonders für den Einsatz in Windzone 4 wichtig war.

MB-Music investierte außerdem in alle nötigen Teile um auch die Standardvariante 10x8m bauen zu können. Voll ausgestattete, 3m breite Sidewings sind ebenfalls im Bestand. Nach erfolgreicher Erstabnahme durch den TÜV, ging es direkt zur Feuertaufe nach Quedlinburg. Hier war die SR20 14x10m auf dem Sachsen-Anhalt-Tag 2019 u.a. erfolgreich für Laith Al Dean im Einsatz.

Nach Zwischenstationen mit der 10x8m Variante ging die Reise weiter zum Rehna Open Air 2019 mit Vanessa Mai und Howard Carpendale, die auf der 14x10m Variante performten.  Eurotruss gratuliert MB Music zu diesem erfolgreichen Start und ist stolz, einen neuen und zufriedenen Kunden in der Familie begrüßen zu dürfen!

Links:


Auch interessant

Beliebte Beiträge