ETC auf der Showtech in Berlin

ETC zeigt eine Auswahl an aktuellen Scheinwerfern, Architektur-Beleuchtungssystem, Konsolen und Obermaschinerie-Lösungen. Darunter: die neue Halcyon-Reihe, ArcSystem Pro sowie Konsolen-Flaggschiff Eos Apex.

Vom 5. bis 8. Juni findet nach längerer Pause wieder die Showtech statt. Das Mitte der 1980er Jahre ins Leben gerufene Branchen-Event gastiert in diesem Jahr in der architektonisch attraktiven „STATION“ im Herzen Berlins. ETC nimmt an der Comeback-Showtech teil und stellt ein umfangreiches Sortiment modernster Beleuchtungs- und Obermaschinerie-Systemen aus.

Rosi Marx, Europen Marketing Manager bei ETC: „Die Showtech bietet mit ihrem auf den Theater-, Konferenz- und Veranstaltungstechnik-Markt zugeschnittenen Konzept eine maßgeschneiderte Präsentations-Plattform für uns. Wir freuen uns bei dieser Neuauflage dabei zu sein.“

Halcyon-Familie

Der Hersteller von Beleuchtungs- und Obermaschinerie-Technik präsentiert an den drei Messetagen eine Auswahl seines aktuellen Portfolios. Darunter die neue Halcyon-Familie. Die aus den unterschiedlich großen Modellen „Gold“, „Titanium“ und „Platinum“ bestehende Reihe von automatisierten LED-Scheinwerfern setzt – bei attraktiven Anschaffungskosten – in ihren jeweiligen Klassen neue Qualitäts- und Leistungs-Standards.

ETC
Auch die die Eos Apex wird auf der Showtech präsentiert.

ColorSource V

Zu den weiteren gezeigten, für Theater- und Bühnen-Einsätze konzipierten Scheinwerfern gehört die neue ColorSource V Familie. Alternativ als Spot- oder Fresnel-Scheinwerfer erhältlich, zeichnet die neue ETC-Reihe eine Vielzahl von Funktionen bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis aus. Features wie Multiverse® Wireless, NFC und ein sowohl sanfte Pastelltöne als auch kräftige Farben ermöglichende Fünf-Farben machen die Mitglieder der ColorSource V Familie zur attraktiven Option für jeden Veranstaltungsort.

ArcSystem Pro

Ganz auf den Einsatz von Architektur-Beleuchtung zugeschnitten sind das dezente Ausleuchtung bietende ArcSystem Pro-System und die modular aufgebaute ArcSystem Navis & F-Drive-Reihe. Mit den ebenfalls auf der Showtech vorgestellten Systeme eignen sich perfekt für das Upgrade auf LED-Technik in Zuschauerräumen und Foyers.

Prodigy P2 Seilwinde

Aus dem Bereich der Obermaschinerie-Lösungen stellt ETC auf der Showtech die motorisierte Seilwinde Prodigy P2 vor. Kompakt und leistungsstark eignet es sich auch für kleinere Bühnen im Einrichtbetrieb – idealerweise durch die intelligente QuickTouch-Bedienstation angesteuert.

Eos Apex

Neben weiteren Obermaschinerie-Tools präsentiert ETC auch ein Mitglied der neuen Lichtkonsolen-Familie – die Eos Apex. Das neue Flaggschiff unter den ETC-Konsolen eröffnet Lichtdesignern und Programmieren neue gestalterische Möglichkeiten bei weiter optimierten Handling-Eigenschaften. Showtech-Besucher können sich von der innovativen Apex-Programmieroberfläche mit fortschrittlicher Technologie und preisgekrönter Software überzeugen.

Weitere Informationen zu ETC und den Produkten findet ihr auf : www.etcconnect.com