fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Beschallungvor 1 Monat

L-Acoustics: Flexibles System für modulare Räume

ENTRA

Mit dem ENTRA verfügt die Schweizer Gemeinde Rapperswil-Jona im Kanton St. Gallen seit 2022 über einen neuen, hochmodernen Gebäudekomplex.

Neben Mietwohnungen und Gewerbeflächen beinhaltet das ENTRA auch eine Eventlocation aus fünf flexiblen Raum-Modulen für Veranstaltungen von 10 bis 1.000 Teilnehmern. Mittelpunkt der ENTRA Erlebniswelt ist der 750 m2 große Hauptsaal inklusive Galerie mit 11 x 7 Meter LED-Wand und einem festinstallierten L-Acoustics K3i Beschallungssystem aus dem Portfolio des L-Acoustics Certified Distributors SDS Music Factory AG.


Mit seinen drei höhenverstellbaren Bühnenelementen, einer maßgeschneiderten Akustik und voll integrierter Event-Infrastruktur eignet sich der ENTRA Saal für Kongresse und Tagungen, Bankette und private Feiern sowie für Konzerte und weitere kulturelle Veranstaltungen. Als geflogene Main-PA fungiert eine Links-Rechts-Array-Konfiguration aus jeweils sechs K3i-Systemen, ergänzt um je drei Kara IIi sowie vier hinter den Arrays geflogenen KS21i 21‘‘-Installationssubwoofern. Das Center wird durch zwei A10i Wide Systeme ergänzt und am Boden durch fünf X8 Koaxiallautsprecher für den Nearfill-Bereich komplettiert.

„Wir brauchten ein kompaktes und leistungsfähiges Fullrange-System, das unabhängig vom Raummodell jeden Winkel full-range bespielen kann, ohne die PA jedes Mal neu konfigurieren zu müssen“, erläutert Patric Schafroth, Sales & Application Support Pro Audio bei SDS. „Hinzu kam die Herausforderung, keine Subwoofer am Boden platzieren zu können. Aus diesen Gründen war die Kombination aus K3i und Kara II mit geflogenen Subs die ideale und naheliegende Wahl.“ Martin Rode, L-Acoustics Application Engineer, ergänzt: „Die erweiterte LF-Perfomance der K3i-Module erweisen sich als äußerst druckvolle Beschallungslösung, die im Zusammenspiel mit den dahinter geflogenen KS21i erhebliche LF-Reserven aufweist.“

Als internationale Spielstätte kam für das ENTRA von Anfang an nur ein international renommierter Anbieter in Frage. Gleichzeitig spielten der Service und lokale Support eine entscheidende Rolle. Nachdem SDS anhand verschiedener Simulationen die Möglichkeiten der L-Acoustics Systeme demonstrierte, fiel die Entscheidung schnell auf das K3i/Kara II, abgerundet durch die Einmessung durch L-Acoustics.

Seit März 2022 ist das neue L-Acoustics System im ENTRA einsatzbereit. Die musikalische Einweihung erfolgt Anfang Mai mit dem Startschuss der «HECHT FOR LIFE»-Tour der Schweizer Band HECHT.

Weitere Informationen:

entra-rapperswil.ch

sdsmusic.ch

Auch interessant

Beliebte Beiträge