Elation Pulse Panel FX ab sofort verfügbar

Effektgeladener Strobe/Wash/Blinder-Hybrid vereint Leistung, Kreativität und Dynamik in einem kompakten, IP65-zertifizierten Gerät.

Mit dem Pulse Panel FX präsentiert ELATION ein Gerät, das eindrucksvolle Strobe-Power mit visueller Kreativität und dynamischer Bewegung vereinen soll.

Dieses Gerät kombiniert Stroboskop, Blinder und Washlight in einem kompakten Format und ermöglicht kreative Eye-Candy-Effekte. Für zusätzliche Dynamik verfügt das Pulse Panel FX über zwei ergänzende dynamische Ebenen: Die LED-Fläche kann um 180° geneigt und schnell sowie kontinuierlich um 360° gedreht werden. Optional können die Pan- und Tilt-Motoren für die Kombination mit dem Pulse Panel deaktiviert werden.

Das Pulse Panel FX hat das gleiche LED-Layout wie das Pulse Panel. Es enthält insgesamt 1.152 RGB-LEDs mit je 1,5 Watt Leistung, angeordnet in einem 6 x 4 Raster und aufgeteilt in 24 Zonen. Zusätzlich ist eine zentrale Strobe-Line mit 288 CW LEDs mit je 5 Watt Leistung integriert, ebenfalls in 24 Zonen (12 x 2 Raster). Diese wird von einer Linie mit 96 RGB-LEDs mit je 1,5 Watt Leistung flankiert, die in 12 individuell steuerbare Zonen unterteilt ist. Verschiedene Makros ermöglichen individuelle Effekte oder geschickt adaptierte Kombinationen.

Umrahmt wird das Setup von 144 weiteren CW LEDs mit je 5 Watt Leistung, die in 24 Zonen unterteilt sind und sich jeweils in 12 Zonen im oberen und unteren Bereich des Geräts aufteilen. Diese LEDs verwenden eine lineare Prismenlinse, ähnlich der Rayzor Blade Serie von ELATION. In Kombination sollen die LED eine beeindruckende Lichtleistung von über 100.000 Lumen liefern.

Farbtemperatur von 2.400 bis 8.500 Kelvin

Mit der vollständig variablen Farbtemperaturanpassung von 2.400 bis 8.500 Kelvin und einer virtuellen Farbfilter-Bibliothek haben Designer schnellen Zugriff auf eine breite Farbpalette. Das Pulse Panel bietet zudem eine Bibliothek anpassbarer RGB- und CW-Strobe-Effekte sowie variable Dimmermodi und -kurven für eine einfache und schnelle Programmierung. Die CW Strobe-Lines lassen sich sowohl im Menü als auch via DMX auf mehrere Einheiten klonen, was die Programmierung zusätzlich erleichtert.

Die Steuerung erfolgt über die Standard-Protokolle DMX 512-A (RDM), ArtNet, sACN und KlingNet. Dank der Verwendung zweier separater Universen zur Steuerung der Bewegung und der LEDs kann das Gerät einfach mit einer Kombination aus Lichtstellpult und Medienserver betrieben werden, was zusätzliches kreatives Potenzial bietet. Pulse Panel verfügt zudem über die proprietäre drahtlose Geräteverwaltung Aria x2, die eine vereinfachte Systemeinrichtung und -wartung sowie eine drahtlose DMX-Steuerung ermöglicht.

Wie das Pulse Panel ist auch das Pulse Panel FX in einem robusten, vollständig IP 65-zertifizierten Gehäuse für den Innen- und Außeneinsatz untergebracht.

Das Pulse Panel FX ist ab sofort bei LMP Lichttechnik erhältlich. Demotermine können gerne vereinbart werden.

Anzeige