fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Personalvor 4 Monaten

Dr. Matthias Erb neuer Vorstandsvorsitzender von ARRI 

Damit bildet nun wieder ein Dreiergespann den Vorstand des Filmtechnikunternehmens

Ab 01. Januar 2022 neuer Vorstandsvorsitzender bei ARRI: Dr. Matthias Erb. ©ARRI

Dr. Matthias Erb wurde mit Wirkung zum 01. Januar 2022 zum neuen Vorstandsvorsitzenden von ARRI berufen. Dies teilt der Aufsichtsrat des weltweit tätigen Filmtechnikunternehmens mit. Damit besteht der Vorstand von ARRI wie schon 2019 wieder aus drei Personen.

Stärkerer Fokus auf Teilbereiche

Neben seinen Aufgaben als Vorstandsvorsitzender verantwortet Dr. Matthias Erb die strategische Ausrichtung von ARRI sowie die Ressorts Finance, HR, Legal und Qualitätsmanagement. Vorstand Dr. Michael Neuhäuser fokussiert sich weiterhin auf Operations und Technologie. Die Verantwortung von Vorstand Markus Zeiler liegt weiterhin bei Business und Vertrieb. Durch die neue Zusammensetzung können sich die Vorstände noch intensiver auf ihre jeweiligen Bereiche fokussieren sowie die Weiterentwicklung von Technologien und Geschäftsmodellen vorantreiben.

Nach Rekordjahr: ARRI entwickelt künftige Ausrichtung weiter

Dazu erklärt Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Aufsichtsratsvorsitzender von ARRI: „ARRI gelangen bereits erfolgreiche Schritte bei der Transformation vom analogen ins digitale Zeitalter und erzielte trotz Corona-Pandemie 2021 einen Rekordumsatz. Jedoch schreitet die Virtualisierung in den Zielmärkten immer mehr voran und bringt Veränderungen mit sich, auf die wir uns einstellen müssen und die wir als Marktführer proaktiv mitgestalten wollen. Deshalb arbeiten wir weiterhin intensiv an der künftigen Ausrichtung des Unternehmens. Im Namen des Aufsichtsrats wünsche ich Dr. Matthias Erb einen guten Start und viel Erfolg bei diesen komplexen und vielfältigen Herausforderungen.“

Dr. Matthias Erb, Vorstandsvorsitzender von ARRI, ergänzt: „Ich freue mich sehr auf diese spannenden Aufgaben, die ich noch dazu in diesem großartigen Unternehmen und in einer der interessantesten Branchen überhaupt übernehmen darf. Mein Ziel ist es, ARRI für die Zukunft genauso hervorragend zu positionieren, wie es in der mehr als 100-jährigen Firmengeschichte schon gelang.“ 

Vor seinem Eintritt bei ARRI war Dr. Matthias Erb, Jahrgang 1966, fast 20 Jahre in der Automobilindustrie tätig, zuletzt seit 2018 bei Volkswagen in Wolfsburg als Senior Vice President und Head of Holistic User Experience. Von 2014 bis 2018 war der promovierte Maschinenbauingenieur und Wirtschaftswissenschaftler bei der Volkswagen Group of America zunächst als Executive Vice President Engineering & Planning in Chattanooga (Tennessee) sowie seit 2016 als Chief Engineering Officer in Herndon (Virginia) für in der Region Nordamerika verantwortlich. Davor übernahm Dr. Matthias Erb weitere Führungspositionen unter anderem bei Volkswagen und Audi im In- und Ausland.

Links:

Auch interessant

Beliebte Beiträge