Anzeige

Das war der Hog Factor 2018

Der Hog Factor, ein bekannter Nachwuchswettbewerb für angehende Lichtdesigner, wurde auch dieses Jahr auf der Prolight + Sound in Frankfurt ausgetragen.

Am 11. April kamen 25 Teilnehmer am Stand von High End Systems zusammen, um ihre Design- und Programmierfähigkeiten an einer Hog 4 zu messen. Die vier Finalisten kamen aus Deutschland, Österreich, Großbritannien und der Ukraine.

Durchsetzen konnte sich letztlich das Team „Status Cue“ aus Österreich, bestehend aus den Mitgliedern Leo Van Kogelenberg, Nina Mesitz und Ute Koller. Alle drei sind Schüler der Berufsschule Evita in Wien.

Weitere Informationen:

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.