Anzeige

Cameo ZENIT W600 SMD: Neue IP65 LED Outdoor Washlights ab sofort verfügbar

Mit den neuen ZENIT W600 SMD in den Ausführungen als RGBW- und Daylight-Version erweitert Cameo das Produktportfolio der IP65-zertifizierten LED Outdoor Wash Lights.

Anzeige

Die neuen Mitglieder der ZENIT-Serie wurden für den Einsatz bei mittelgroßen bis großen Indoor- und Outdoor-Events sowie für die Beleuchtung von TV-Shows konzipiert. Die neuen Outdoor SMD LED Wash Lights sind in den Versionen ZENIT W600 D SMD Daylight und ZENIT W600 SMD RGBW erhältlich.

In der RGBW-Version liefert der ZENIT W600 SMD einen Lichtstrom von bis zu 41.000 lm. Insgesamt 504 SMD 4-in-1-LEDs sorgen für präzise und hochauflösenden Farben sowie Mischfarben aus dem kompletten RGBW-Spektrum. Mit seinem CRI-Index von 85 gewährleistet der ZENIT W600 SMD zudem eine unverfälschte Farbwiedergabe. Hinsichtlich der Farbtemperatur können Lichttechniker_innen auf eine variable Bandbreite zwischen 2.700 und 6.500 K zurückgreifen. Die zwölf individuell ansteuerbaren LED-Segmente ermöglichen die Generierung von farblich abwechslungsreichen Effektbildern und Lauflichtern.

Das Daylight-Modell ist mit 576 SMD Weißlicht-LEDs bestückt, die für einen  Output von bis zu 90.000 lm sorgen. Hierzu lässt sich der Lichtoutput im Boost-Modus kurzzeitig signifikant erhöhen. Per Pixel Control können insgesamt 48 Segmente separat angesteuert werden. Basierend auf hochauflösender 16-Bit-Technologie stehen zudem vier Dimmer-Kurven zur Verfügung, wobei sich bei Bedarf auch das Dimmverhalten klassischer Halogenlampen simulieren lässt.

Mit seinem robusten und designoptimierten Aluminium-Gussgehäuse empfiehlt sich ZENIT W600 SMD auch für den Einsatz in Festinstallationen. Das durchdachte Kühlkonzept basiert auf drei temperaturgesteuerten Lüftern, wobei Lichtoperator_innen, je nach Geräuschsensibilität des Events, auf drei vordefinierte Modi zurückgreifen können, darunter eine automatisierte Lüfter-Steuerung sowie die geräuschlose Konvektionskühlung. Für eine intuitive Konfiguration direkt am Gerät sorgt das integrierte OLED-Display mitsamt berührungsempfindlichen Bedientastern. Neben der kabelgebundenen DMX- und RDM-Ansteuerung bietet der ZENIT W600 SMD zudem die Wireless-Steuerung über den integrierten 2.4 GHz W-DMX Transceiver.

Weitere Informationen: www.cameolight.com

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige