fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

vor 2 Jahren

Area Four Industries präsentiert MILOS Steel Truss Konstruktionen

Unschlagbare Belastung bei hoher Sicherheit.

MILOS Steel Truss © Area Four Industries

Seit mehr als 25 Jahren produziert Area Four Industries hochwertige Aluminiumtraversen für einige der weltweit führenden Eventcompanies.

Im Jahr 2017 hat das Unternehmen ihr Wissen über die Herstellung und Konstruktion von Traversen genutzt, um eine eigene Traversenlinie zu entwickeln, die den ständig steigenden Belastungsanforderungen großer Live-Events standhalten sollte. Seit 2018 auf dem Markt: die MILOS Steel Truss.

Exemplarische Konstruktionen, anhand derer Area Four Industries das Potential der MILOS Steel Truss nachfolgend veranschaulichen möchte, sind ein PA-Delay-Tower, eine Tragkonstruktion für LED-Screens und ein Bühnendach. Alle drei Konstruktionen sind aus ultrahochfestem Stahl gefertigt.

Die wichtigsten Eigenschaften

  • Vollständiges Sortiment an Tower- und Groundsupport-Komponenten
  • gegenüber Aluminiumtraversen vergrößerte Nutzlasten und Spannweiten von bis zu 60 m!
  • Verwendung hochfester Stahlgüte, die verglichen mit üblichem Baustahl eine nahezu 4-fache Festigkeit aufweisen
  • Integrierte Stapleraufnahmen für sicheren Transport
  • Langlebige schwarze Industrielackierung als Standard für alle Traversen und Towerkomponenten

PA Delay Tower


Der MILOS PA Delay Tower bietet bei 16 m Höhe des extreme Belastbarkeit für den sicheren Betrieb der größten PA-Systeme, ohne zusätzliche Seilabspannungen zu benötigen.

Traverse

  • MILOS S-QTQTQT Stahltower (780 x 780mm)

Gewicht und Größe der nachgewiesenen Nutzlasten

  • Frontfläche der PA: 10 m²
  • Seitenfläche der PA: 5m²
  • Gewicht: 2.500 kg

Durch den Einsatz des Stahlbase mit nur 3 m Outrigger nach vorne und hinten bzw. jeweils 2 m zu den Seiten, ist je nach Bauhöhe kein Ballast bzw. bei voller Höhe nur 2000 kg Ballast erforderlich.

LED-Screen-Gate

MILOS Steel Truss LED Screen Gate unterstützt das Gewicht der großen LED-Anzeigen sicher und zuverlässig. Die gleiche Turmanordnung wie beim vorherigen PA Delay Tower kann verwendet werden, um ein LED Gate zu erstellen, das keine Abspanndrähte benötigt.

MILOS Steel Truss PA-Delay-Tower (links) und LED-Screen-Gate rechts) © Area Four Industries

Nachfolgend sind Fallstudien für 8m, 12m und 16m hohe LED Screen Gates dargestellt.

Traverse

  • MILOS S-QTQTQT Stahltower (780 x 780mm)

Größen und Gewichte der LED-Screens

  • 60 m² bei 8 m Höhe
  • 40 m² bei 12 m Höhe
  • 20 m² bei 16 m Höhe

Die Grundkonstruktion ist die gleiche wie bei unseren PA-Delay Towern. Das 1×1 m große Base wird nach vorne und hinten mit 3 m langen Outriggern versehen. Die Breite zwischen den Bases kann in Abhängigkeit der Wandgröße variieren. Am Ende der oberen 2 m langen Auskragung kann ein Werbeelement angebracht werden, welches bei hohen Windlasten nicht demontiert werden muss.

Steeltruss-Bühnendach

MILOS Steel Truss Bühnendach bietet hohe Nutzlastkapazitäten für die großen anspruchsvollen Shows.

Abmessungen

  • Gesamt: 60 m Breite x 23m Tiefe x 23m Höhe
  • Bühnenfläche: 30 m Breite, 15,5 m Tiefe, 20 m lichte Höhe
  • Optionale Sidehouses: 12 m x 15,5 m

MILOS Steel Truss Bühnendach © Area Four Inudstries

Traverse

  • S-M1450 Rect S-RTW (1450 x 720 mm) für das Main Grid
  • S-M780 Quatro S-QTQT (72mm x 72mm) für die Tower

Belastbarkeiten

  • 58t UDL über dem Hauptbühnenbereich
  • 5t für LED Screens in jedem Sidehouse
  • 16t für PA an den vorderen und seitlichen Kragarmen
  • Insgesamt 84t Nutzlast

Komponenten

  • Stahlbases mit Querverbindungen durch Outrigger
  • Sleeveblock in Kombination mit im Tower integrierter Verriegelungseinheit
  • Motorhalterung innerhalb der Truss des Main Grids
  • Headsection für zweisträngigen Kettenzug

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge