Anzeige

Robe auf der PLASA 2022: Was gibt´s zu sehen?

In der Mitte der laufenden PLASA 2022 in London gibt es hier einen kurzen Überblick über das was ihr bei Robe zu sehen bekommt.

Robe nutzt die PLASA 2022 für die offizielle Einführung seines leistungsstarken und einzigartigen iFORTE IP-Moving-Lights. Dabei handelt es sich um eine IP65-Version des FORTE, dem zurzeit leistungsstärksten Scheinwerfer der Marke auf Basis der TRANSFERABLE ENGINE Technologie (TE).

Die wachsende i-Serie von Robe mit wetterfesten Produkten umfasst unter anderem auch die bereits zuvor vorgestellten LED-Washbeams iSpiider und iBeam 250, die zusammen mit dem iFORTE auf dem Stand C20 gezeigt werden. Die Scheinwerfer sind wie von Robe gewohnt in eine speziell für die Messe entwickelten Show mit Live-Performance – und viel Wasser – eingebunden. Als weitere aktuelle Produkte wird es den neuen PAINTE, die TetraX – eine LED-Moving-Bar mit kontinuierlicher 360-Grad-Rotation – sowie den erfolgreichen LEDBeam 350 und die mit dem ABTT Award ausgezeichnete T11-Serie zu sehen geben, eine Drei-in-eins-Lösung für statisches Licht für Theater und andere Veranstaltungsorte.

iFORTETM

Robe iForte

Mit dem IP65-zertifizierten iFORTE Moving-Light baut Robe seine iSerie mit dem leistungsstärksten Mitglied weiter aus. Der iFORTE kombiniert eine enorme Leistung mit einer Vielzahl an Effekten in einem Paket und eignet sich damit für alle Herausforderungen im Freien. Bei nur 1,5 kg mehr Gewicht als der reguläre FORTE bietet der neue iFORTE die gleiche Abbildungsqualität, die gleichen Funktionen und die gleiche Leistung, was – falls gewünscht – die nahtlose Integration beider Geräte in ein Rigg erlaubt. Sein ausgeklügeltes Schutzsystem ermöglicht es, typische Wartungs- und Vorbereitungsarbeiten – wie den Wechsel der TRANSFERABLE ENGINE oder den Austausch der Gobos – vor Ort und ohne spezielles Werkzeug durchzuführen. Das integrierte RAINS (Robe Automatic Ingress Neutralization System) überwacht aktiv Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Druck und sorgt dafür, dass im Gerät festgestellte Feuchtigkeit automatisch entfernt wird und somit der Output nicht beeinträchtigt wird.

PAINTE

Robe PAINTE

Der PAINTE bietet eine kompakte, leise, lichtkräftige Lösung mit hoher Abbildungsqualität für kurze bis mittlere Ausleuchtungsdistanzen in Theater-, Fernseh-, Installations-, Live- und Unternehmensumgebungen. Er liefert 14.900 Lumen starkes, strahlend klares Weißlicht und dank des fortschrittlichen CMY-Farbmischsystems auch grenzenlose Farben.

iBeam 250

iBeam 250

Ideal für Festivals, Konzerte, Theater und andere Veranstaltungen im Freien trotzt der iBeam 250 unvorhersehbarem Wetter und zeichnet sich dabei mit den besten Eigenschaften seines beliebten Verwandten für den Innenbereich, des LEDBeam 150, aus – wie Geschwindigkeit, Farb- und Zoombereich usw. Mit seinem speziell entwickelten, ausgeklügelten Schutz gegen das Eindringen von Wasser ist sichergestellt, dass der Scheinwerfer vollständig abgedichtet ist und der Schutzart IP65 entspricht.

TetraX

Die TetraX wurde auf Basis der äußerst erfolgreichen Tetra-Serie, genauer gesagt der Tetra1, entwickelt und verfügt zusätzlich über eine dynamische Pan-Bewegung mit extrem schneller, kontinuierlicher Rotation. Dadurch erhöhen sich die Effektmöglichkeiten der Linear-Bar signifikant. Jeder der 9 gleichmäßig angeordneten Pixel erzeugt einen scharf definierten 4°-Strahl, der durch die lineare Anordnung der Pixel einen extrem hellen, klar definierten „Lichtbalken“ erzeugt. Der homogene Output und der stufenlose motorisierte 11:1-Zoom sorgen für absolut gleichmäßige Ausleuchtung bis zu 45°.

Die TetraX hebt sich außerdem von anderen Bars dadurch ab, dass sie über drei exklusive, von Robe patentierte MCFE (Multi-Coloured Flower Effect) Pixel verfügt. Bekannt aus der Spiider-Serie können diese scharfe, mehrfarbige Moonflower mit variabler Geschwindigkeits- und Drehrichtungssteuerung erzeugen. Ein Gegenlicht-Effekt, der seinesgleichen sucht!

LEDBeam 350

Der leistungsstarke LEDBeam 350 bietet viel Präsenz und hilft dabei, schnelle und schwungvolle Beameffekte und fantastische Washes zu erzeugen. Er bietet einen spektakulären Zoombereich von 3,8° bis 60°. Robes innovative Linsenbeschichtungstechnologie sorgt dafür, dass die Linsen möglichst klar und kratzfrei bleiben.

Ausgestattet mit dem technisch fortschrittlichen Cpulse Pulse Width Modulation Control System zur Beseitigung von Kameraflackern auf dem Bildschirm eignet sich der LEDBeam 350 zudem perfekt für die Arbeit mit den modernsten UHD-Kamerasystemen.

T11 Serie

Die statischen T11 Profile-, Fresnel- und PC-Scheinwerfer sind alle mit der MSL-TE 350W LED TRANSFERABLE ENGINE von Robe ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine multispektrale Lichtquelle, die mit 16.700 Lumen eine außergewöhnliche Leistung erzeugt und dabei konsistente Farbe, Kontrolle und Reaktion bei allen Produkten der T-Serie gewährleistet.

Die T11 revolutionieren den Einsatz von statischen Scheinwerfern komplett: Sie bieten in nur einer Leuchte alle Funktionen, Flexibilität und Leistung, die von Lichtdesignern weltweit von einem statischen gefordert werden.

Mit schnell austauschbaren Linsen, einem unglaublichen Zoombereich von 5 bis 50 Grad und dem einzigartigen Robe-TE-Konzept sparen T11-Scheinwerfer Zeit und Geld. Denn mit ihrem all-in-one Ansatz erlauben nicht nur rationalere Lagerbestände, sondern auch maximale Einsetzbarkeit der Scheinwerfer. Die T11-Serie ist auf dem besten Weg, zum „infrastrukturellen Rückgrat“ der Beleuchtungswelt zu werden.

Auch der T11 Profile MFS (Manual Follow Spot) wird auf der Messe vorgestellt

Er ergänzt das T11-Sortiment um eine praktische, flexible, voll funktionsfähige und kompakte Follow-Spot-Lösung. Die seitlich angebrachten Griffe sind so geformt, dass sie den einfachen Zugang zu den Bedientasten auf dem rückseitig angebrachten Display ermöglichen. Die Dimmersteuerung erfolgt über einen Fader an den Griffen, so dass sich der Anwender besser auf die Positionierung und Verfolgung des Objekts konzentrieren kann.

Schulung und Architektur-Licht

Robe bietet während der gesamten Messe RoboSpot-Schnupperkurse auf der Ausstellungsfläche in Theatre 1 an, in denen man die Vorteile des flexiblen, ferngesteuerten Verfolgungsspot-System kennenlernen kann.

Die Architekturbeleuchtungssparte Anolis bespielt einen eigenen Bereich auf dem Stand E15 – gleich neben dem Haupteingang zum Robe-Stand. Dort wird die neue CalummaTM-Produktreihe zusammen mit den Produkten der Ambiane- und Eminere-Serien zu sehen sehen sein. Ausgewählte Produkte werden auch im Robe-Demobereich im Einsatz erlebbar sein. Am Stand E15 zeigt darüber hinaus auch MDG ihre Nebelmaschinen.

Mehr Infos erhaltet ihr unter: www.robelighting.de

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.