Anzeige

GLP auf der LDI 2022: Reges Treiben um Licht-Show von Nate Files

GLP hatte das Glück, mit Nate Files einen der angesagtesten Lichtdesigner der Branche gewonnen zu haben, der die JDC Line mit dem neuen impression X5 in einer faszinierenden, wunderschön programmierten und integrierten Lichtshow verband.

Während der LDI 2022 konzentrierte sich GLP darauf, der JDC Line die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdient, nachdem die COVID-Pandemie ihre ursprüngliche Markteinführung etwas abgewürgt hatte.vGLP hatte das Glück, mit Nate Files einen der angesagtesten Lichtdesigner der Branche gewonnen zu haben, der die JDC Line mit dem neuen impression X5 in einer faszinierenden, wunderschön programmierten und integrierten Lichtshow verband, welche die Besucher in Scharen an den Stand lockte. Files ist mit der GLP-Kultur bestens vertraut, da er Teil jenes Kreativteams war, das die preisgekrönten Großformat-Shows zum Leben erweckt hat.

GLP
Die Lightshow von Nate Files lockte die Besucher in Schaaren an.

Mark Ravenhill von GLP begründet die Entscheidung, wieder eine aktive Lightshow zu veranstalten: „Nach 2019 hatten wir uns darauf geeinigt, dass wir so etwas nicht mehr machen würden“, räumt er ein. „Aber dieses Jahr war klar, dass wir die JDC Line zeigen mussten – in großer Zahl und gut programmiert –, um deren volles Potenzial zu zeigen. Also rief ich Nate an, und glücklicherweise war er in der Lage, uns zwischen einige hochkarätige Projekte zu quetschen. Es war ein guter Fang, denn er wusste genau, was wir brauchten und wie die JDC Line am besten funktioniert.“

Darüber hinaus bot der Stand einiges, um Designer zu begeistern, die einen ersten Blick auf kommende potenzielle Erfolgsprodukte werfen wollten: GLP zeigte die impression X5 IP Bar, den impression X5 Compact, den XDC1 IP Hybrid und den XDC2 IP Wash. Aus der FUSION-Linie stand außerdem der neue, IP65-zertifizierte FUSION X-Par 12 Z mit motorisiertem Zoom (liebevoll „Oom-Par“ genannt) im Mittelpunkt.

GLP
Das diesjährige Motto lautete „Our Lime makes the Difference“.

Der diesjährige Messestand war für das Unternehmen ein Triumph auf der ganzen Linie, bestätigt Mark Ravenhill. Nachdem das GLP Team unter der Leitung von Annalise Laundrup und Carl Wake letztes Jahr auf der LDI mit dem Preis für das beste Standdesign ausgezeichnet worden war, waren die Erwartungen hoch – und wurden mit Bravour erfüllt – so der Hersteller.

Das diesjährige Motto lautete „Our Lime makes the Difference“, in Anspielung auf die erweiterte RGBL-Farbpalette von GLP, die sich auch in der limettengrünen Kleidung der Mitarbeiter am Stand wiederfand. So entstand ein auffälliger und ergonomisch gestalteter Bereich, der einen reibungslosen Besucherstrom gewährleistete.

Mehr Informationen zu den Produkten erhaltet ihr unter: www.glp.de

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige