Anzeige

Drei Bühnen in drei Tagen – Stageco Deutschland beim Lollapalooza Festival

Eine 4-Tower-Bühne, eine 3-Tower-Bühne und eine Bogendach-Bühne sowie viele Nebenbauten wurden von Stageco für das Lollapalooza Festival errichtet.

Stageco Deutschland war 2022 bereits zum sechsten Mal und damit bei jeder Ausgabe des deutschen Ablegers des Lollapalooza tätig. Für die Open-Air-Auftritte von unter anderem Kraftklub, Machine Gun Kelly und Tiesto am 24. und 25. September 2022 im Olympiastadion und im Olympiapark in Berlin errichteten die Crews des Unternehmens innerhalb von nur drei Tagen die vier großen Bühnen und zudem zahlreiche Nebenbauten.

Drei Großbühnen – Drei Tage Aufbauzeit

Bogendachbühne von Stageco Deutschland bom Lollapalooza. Foto: © Mike Auerbach

Beim sechsten Einsatz für das Lollapalooza Festival errichteten vier Crews von Stageco Deutschland verschiedene Bauwerke, darunter eine 4-Tower-Bühne, eine 3-Tower-Bühne und eine Bogendach-Bühne. Zudem standen zahlreiche Nebenbauten wie Gerüsttürme, Delay- und Spottürme vor den Mainstages und Kameraplattformen auf der To-Do-Liste. Die 44 LKW-Ladungen Material wurden sowohl innerhalb des Zeitrahmens (drei Tage) aufgebaut und an die jeweiligen Produktionen übergeben, als auch innerhalb des geplanten Zeitraums von eineinhalb Tagen abgebaut.

Nach Zwischenstationen im Treptower Park und der Galopprennbahn Hoppegarten fand der deutsche Ableger der in den Neunziger Jahren in den USA gegründeten Open-Air-Reihe 2018 auf dem Olympiagelände in Berlin seine aktuelle Heimat. In diesem Jahr waren beim Lollapalooza in Berlin am 24. und 25. September 2022 neben deutschen Künstlern wie AnnenMayKantereit, Kraftklub, Seeed und Die Fantastischen Vier auch internationale Acts wie Machine Gun Kelly, Tiesto und Paolo Nutini mit dabei.

www.stageco.com

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.