Anzeige

Jetzt Global-Truss-Stipendium abgreifen!

Bereits seit acht Jahren finden die Lehrgänge der Truss Academy in regelmäßigen Abständen statt. Nun hat sich Global Truss dazu entschlossen zu jedem der viertägigen Lehrgänge der Truss Academy die Teilnahmegebühr für einen Teilnehmer zu übernehmen.

Die Bewerbung für ein solches Truss-Academy-Stipendium steht allen offen, Voraussetzungen gibt es keine. Das Programm richtet sich jedoch in erster Linie an veranstaltungstechnikbegeisterte Schüler, Auszubildende und Personen mit geringeren finanziellen Mitteln.

„Mit dem Stipendienprogramm der Truss Academy wollen wir vor allem Schüler, Azubis, Studenten oder allgemein Personen mit geringerem finanziellem Spielraum ansprechen und Ihnen die Möglichkeit geben sich im Bereich Traversen, Anschlagen und Sicherheit (weiter) zu bilden und ihnen hoffentlich so den Einstieg in die Veranstaltungstechnik vereinfachen.“ so Niklas Adler von Global Truss.

Interessierte können sich ab sofort per Email an stipendium@trussacademy.com für einen Platz bewerben. In der Email sollten neben den Kontaktdaten auch die Gründe für die Bewerbung genannt werden.

Die nächste Truss Academy findet vom 15. – 18.11.2022 im Olympiapark in München statt. Für diese Veranstaltung wird auch der erste Stipendienplatz vergeben.

Eine Bewerbung lohnt sich, selbst wenn man diesmal nicht berücksichtigt wird. Denn alle Bewerber, die den Kriterien für ein Stipendium entsprechen, kommen auf eine Warteliste und werden dann bei einem der nächsten Lehrgängen berücksichtigt.

Links:

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.