fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

vor 7 Monaten

CODA Audio und TEQSAS kündigen weitere Schulungstermine an


Zu den Workshop-Inhalten gehören Audio Design & Control sowie Grundkurs Tontechnik.

Gemeinsam mit Vertriebspartner TEQSAS hält der Entwickler und Hersteller von State-of-the-Art-Tontechnik CODA Audio in diesem Jahr ein noch umfangreicheres Aus- und Fortbildungsprogramm bereit.

Die ersten Kurse („Grundkurs Tontechnik“) starten in der Hürther TEQSAS-Niederlassung bereits Mitte April. Mitte Mai geht es an gleicher Stelle mit dem „CODA Audio Design & Control-Workshop“ an das tontechnisch Eingemachte.

Grundkurs Tontechnik von und mit Olli Nohl


In dem dreitägigen, herstellerunabhängigen Seminar vermittelt der erfahrene Tonmeister Grundkenntnisse der Tontechnik. Nohl verrät dabei viele Tipps und Tricks, wie „guter Sound“ zustande kommt und er definiert die wichtigsten Eckpfeiler im Beschallungsbereich. Auch wenn die Basis der Lerninhalte auf den Gesetzen der Physik fußt, bleibt Nohl in seinen Ausführungen stets praxisorientiert. „Einige dieser hier vermittelten Tipps wende ich seitdem bei jeder Produktion an. Ich kann dieses Seminar nur empfehlen“, sagt Benjamin Noack, Geschäftsführer von ALD und früherer Seminarteilnehmer. Teilnahmegebühr: 250 Euro/p. Person (zzgl. MwSt.)

CODA Audio Design & Control Workshop

Nur wer genau Bescheid weiß, kann auch das Maximum aus seinem Beschallungs-System herausholen. Um technisch stets auf dem Laufenden zu bleiben, sind Weiterbildungsmaßnahmen – wie Seminare und Workshops – für Audio-Fachleute mittlerweile unentbehrlich. In mehrere über das Jahr verteilten CODA Audio Design & Control Workshops erfahren Profis in dem zweitägigen Seminar viele nützliche Tipps und Tricks im Umgang mit ihrem CODA Audio-System. Teilnahmegebühr: 150 Euro/p. Person (zzgl. MwSt.).

CODA Audio-Workshop mit Referent Dirk Maron © CODA Audio

Ton Groen, Geschäftsführer CODA Audio Deutschland: „Als Premium-Anbieter im Pro-Audio-Bereich sehen wir es als Verpflichtung, unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten. Dieser Service beinhaltet ganz klar auch die Vermittlung von relevanten Informationen. Mit dem erweiterten Seminar-Programm reagieren wir auf die steigende Nachfrage an CODA-Audio-Produkten.“

Termine:

Grundkurs Tontechnik (von und mit Olli Nohl):

21.-23. April 2020: TEQSAS (Hürth)
04.-06. Mai: CODA Audio (Hannover)

CODA Audio Design & Control Workshop:

12./13. Mai: TEQSAS (Hürth)
13./14. Oktober: CODA Audio (Hannover)
27./28. Oktober: TEQSAS (Hürth)
01./02. Dezember: CODA Audio (Hannover)

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge