fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Beschallungvor 1 Monat

Voice-Acoustic Beschallungssystem in der Sparkassen-Arena Jena installiert

Die Sparkassen-Arena Jena bietet mit 2300qm Fläche eine Kapazität für bis zu 3000 Gäste © Voice-Acoustic

Die Firma CKV Ton- und Lichtanlagen installierte kürzlich ein Beschallungssystem von Voice-Acoustic in der Sparkassen-Arena Jena.

Die Zielvorgabe war eine Lösung zu finden, die eine gleichmäßige Beschallung der Tribünen bei Sportevents ermöglicht und bei Konzerten einen Richtungsbezug zur Bühne hat. Insgesamt wurden 12x Modular-15 mit 90°x60° Horn (6x self-powered, 6x bi-amping slave) und 2x Paveosub-218sp installiert. Die Modular-15sp verfügen über eine interne Endstufenleistung von 3200W und können mittels bi-amping eine weitere Modular-15 speisen.


An den 40m langen Seitenrängen sind jeweils vier Modular-15 montiert und an den 20m langen Stirnseiten zwei Stück. Die Halle wurde in mehreren Beschallungszonen aufgeteilt. Alle self-powered Lautsprecher sind über Ethernetkabel mit der Voice-Acoustic Remote Controll Software vernetzt und gruppiert. Über die Software ist der Betreiber in der Lage zwischen Konzertbeschallung und Sportbeschallung zu wählen.

Voice-Acoustic Modular-15  in der Sparkassen-Arena Jena© Voice-Acoustic

Bei der Konzertbeschallung sind nur die 40m Seitenränge in Betrieb, die in 4 Delayzonen aufgeteilt sind. Der Innenraum wird dann über ein Line-Array der jeweiligen Produktion beschallt. Im Sportmodus sind alle 4 Seitenränge aktiv. Als Bassunterstützung werden dann noch zwei Paveosub-218sp in der Halle platziert.

Die Höhe des Riggs beträgt 9m. CKV installierte die Lautsprecher mittels der Voice-Acoustic Easyfly-Mechanik oberhalb der Truss an Röhren. Dadurch wird die Sichtachse auf den 163-Zoll LED-Videowürfel nicht behindert.

Firma CKV Ton- und Lichtanlagen erarbeitete ein Konzept mit Voice-Acoustic Lautsprechern und bekam den Zuschlag für das Projekt © Voice-Acoustic

Firma CKV Ton- und Lichtanlagen erarbeitete ein Konzept mit Voice-Acoustic Lautsprechern und bekam den Zuschlag für das Projekt © Voice-Acoustic

Die Hallenbetreiber sind mit den neuen technischen Möglichkeiten und der exzellenten Sprach- und Klangqualität sehr zufrieden. Auch bei lauten Events wie z.B. Basketballspielen mit anfeuernden Fangruppen hat die Anlage mehr aus ausreichend Headroom und sich bereits bestens bewährt.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge