Treten Sie in Kontakt mit uns

Allgemeinvor 5 Monaten

Sofatalk für Event-Profis auf der Stage|Set|Scenery

Internationale Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik kooperiert mit eventsofa

stage set scenery 2019 logo
In Kooperation mit eventsofa bietet die Stage|Set|Scenery sogenannte Sofatalks an, die jungen Leuten einen Austausch mit Branchenexperten bieten sollen. © Messe Berlin/ Stage|Set|Scenery

Die Stage|Set|Scenery, die vom 18. bis 20. Juni 2019 auf dem Berliner Messegelände stattfindet, kooperiert erstmals mit der eventsofa GmbH und stärkt damit den Event-Bereich.

Ob Konferenz, Kongress, Tagung, Firmen-Event oder Party – eventsofa bietet über das Internetportal www.eventsofa.de eine schnelle und kostenfreie Suche nach der passgenauen Event-Location. Mehr als 8.500 Locations nutzen die Plattform bereits, um einfach und zielgenau ihren Veranstaltungsraum zu vermarkten.

Im Rahmen des Kongressprogramms der Stage|Set|Scenery wird eventsofa einen „sofatalk“ veranstalten – ein monatlich stattfindendes Afterwork-Meetup für Eventprofis in Berlin. Jeder sofatalk mit Expertenvortrag, Publikumsdiskussion und Networking widmet sich einem Leitthema rund um Eventplanung, Dienstleistungen und Locations. Es ist die erste Eventtalk-Reihe, die sich insbesondere an Millennials und Digital Natives richten soll. Beim sofatalk treffen sie auf Branchenexperten zum Austausch in lockerer Atmosphäre. Einen Tag nach der Stage|Set|Scenery können die Teilnehmer zudem im Rahmen des Exkursionsprogramms der Messe spannende Veranstaltungslocations besuchen.

Juliane Trempler, Projektleiterin der Stage|Set|Scenery: „Wir wissen, dass viele unserer Aussteller auf der Suche nach neuen Kunden gerade auch im Eventbereich sind. Mit einem Format wie den sofatalks und dem Angebot von Exkursionen zu anspruchsvollen Veranstaltungslocations in der Stadt, möchten wir hier neue Möglichkeiten für Neugeschäft schaffen und den Event-Bereich insgesamt stärken.“

Stefanie Jarantowski-Schmidt, Geschäftsführerin eventsofa ergänzt: „Für uns ist die Stage|Set|Scenery eine gute Gelegenheit, unser Portal einem breiten, internationalen Publikum vorzustellen, neue Kontakte zu knüpfen und Veranstaltungslocations aus unserem Portfolio live vorstellen zu können.“

Firmen aus dem Eventbereich, die sich mit einem eigenen Stand auf der Stage|Set|Scenery 2019 präsentieren möchten, können ihren Stand noch bis zum 30. Juni 2018 zum Mid Season-Rabatt buchen.

Weitere Informationen:

Newsdesk
vor 5 Monaten


Auch interessant

Beliebte Beiträge