Anzeige

Sennheiser auf EW-DX-Tour in 12 Städten

Sennheiser reist in 12 EMEA-Städte und bietet noch vor Markteinführung tiefere Einblicke rund um das neue EW-DX.

Um Verleiher, Theater, Toningenieurinnen, HF-Technikerinnen und Vertriebspartnerinnen auf EW-DX – den nächsten Schritt in der Evolution Wireless Digital-Serie – vorzubereiten, hat Sennheiser nun die Termine für eine EMEA-weite Tour bekanntgegeben, bei der das Sennheiser-Team Anwenderinnen durch eine Mischung aus Präsentationen, Tests, Demos und Live-Erfahrungen mit dem neuen System einen detaillierten Überblick über die EW-DX- und EW-D-Technologie geben wird.

Darüber hinaus können die Besucher*innen von einer Auffrischungsschulung zu Sennheisers gesamter Palette an Kapseln und Mikrofonelementen profitieren.

Zentrale Merkmale vorhanden

Als Erweiterung der Evolution Wireless Digital-Familie werden auch die EW-DX-Produkte über die zentralen Merkmale der Serie wie die laut Sennheiser niedrigste Latenz auf dem Markt, das äquidistante Frequenzraster und den ultraweiten Eingangsdynamikbereich verfügen.

Ein einfacher Tastendruck genügt laut Herstellerangaben, und die Auto-Scan-Funktion weist automatisch freie Frequenzen in einem äquidistanten Raster zu, wodurch mehr Kanäle in einem gegebenen Frequenzfenster untergebracht werden können sollen.

Gleichzeitig bietet EW-DX neue Optionen wie Zweikanal- und Vierkanal-Empfänger, neue Hand-, Taschen- und Tischsender sowie neue Vorteile wie die größere Schaltbandbreite von 88 MHz, AES-256-Verschlüsselung, E-Ink-Displays und mehr. Die Sender werden bequem über Bluetooth synchronisiert.

Auf Tour zwischen Leipzig und Dubai

EW-DX wird in die Sennheiser Control Cockpit Software, die Desktop-Software Wireless Systems Manager und die Smart Assist App integriert.

Zu den Städten und Ländern, die das Sennheiser-Team zwischen Oktober 2022 und Januar 2023 besuchen wird, gehören Leipzig, Neu-Ulm und Hamburg, Nieuwegein (Niederlande), Puurs (Belgien), London (Großbritannien), Lyon, Nantes und Paris (Frankreich), Stockholm (Schweden), Zürich (Schweiz) sowie Dubai (VAE).

„Wir haben diese Events für alle konzipiert, die mit Live-Audioproduktionen und drahtlosen Mikrofonsystemen arbeiten, wie Toningenieurinnen, Designerinnen, Theatermitarbeiterinnen und AV-Technikerinnen“, sagt Volker Schmitt, Manager, Technical Application Engineering bei Sennheiser. „Wir heißen auch Produktionsmanagerinnen, Locationbetreiberinnen, Audioberaterinnen und alle Teams willkommen, die mit dem Verkauf und der Vermietung von Funkmikrofonen bei Sennheiser-Vertriebspartnern zu tun haben. Bei jeder Veranstaltung können unsere Teilnehmerinnen das neue EW-DX-System aus erster Hand kennenlernen und ihre Fragen persönlich mit den technischen Expertinnen von Sennheiser diskutieren. Wir freuen uns sehr auf diese persönlichen Treffen, um uns mit unseren Kundinnen auszutauschen und die Ansichten und Meinungen von Branchenexpertinnen und Kolleginnen zu hören!“

Kund*innen können sich hier für die Events anmelden.

Dieser Text löscht sich am 14.12.22 um 09:57 Uhr selbst und kann dann nicht mehr abgerufen werden.

close

Erzähl allen, wo Du es zuerst gesehen hast: Im Newsletter von mothergrid!

Nur Inhalte, Informationen in unserer Datenschutzerklärung.