fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Beschallungvor 2 Wochen

Reiterhof Stückler setzt auf VIO-Systeme von dBTechnologies

Flexible Einsatzmöglichkeiten und Handling überzeugen einen der größten Veranstalter des Reitsports in Österreich.

dBTechnologies VIO im Einsatz bei dem Reiterhof Stückler © dBTechnologies

VIO Systeme von dBTechnologies sorgen bei den Reit-Veranstaltungen auf dem Turnier- und Springplatz des Reiterhofs Stückler in Kärnten in Österreich für den richtigen Ton.

Je nach Event werden die VIO-Systeme unterschiedlich verwendet, bzw. in veränderter Anordnung aufgebaut. Da der Reiterhof Stückler bereits Ingenia Systeme im Indoor-Bereich nutzt, fragte Thomas Stückler für den Außenbereich bei dBTechnologies an. Der hervorragende Klang, praktisches Handling (auch mit den Software-Produkten), geringes Gewicht, vielseitige Einsatzmöglichkeiten, Preis-/Leistungsverhältnis und Top-Service überzeugten Thomas Stückler nach eigener Aussage direkt.

Für das Finale des Equitron-Pro Grand Prix of Austria entschied er sich dafür 8x VIO L208 als Line Array zu hängen, um die 80 – 100 Meter entfernt sitzenden Zuschauer*innen rund um den Turnierplatz zu beschallen. Zwei VIO S218 Subs in Cardioid-Anordnung ergänzten den Main-Tower. Für den Vorbereitungsplatz waren 2x VIO X10 als Delay-Lautsprecher im Einsatz, damit auch die Reiter, die sich auf den jeweiligen Wettbewerb vorbereiten, alles gut verstehen konnten. Weitere 2x VIO X205 waren auf den Tribünen mit 60° Abstrahl-Charakteristik im Einsatz.

Die Location gehört zu den größten Veranstaltern des Reitsports in Österreich, wobei der größte Platz rund 9.000 Quadratmeter umfasst © dBTechnologies

Besonderes Augenmerk legte Stückler auf die ausgefeilte Abdeckung der jeweiligen Plätze. „Oftmals veranstalten wir zwei Turniere gleichzeitig (Springen /Dressur), wobei dann überall die gleiche Musik spielt aber zwei verschiedene Sprecher jeweils auf einem Platz sprechen. Dabei ist darauf zu achten, dass man den Sprecher vom Springplatz so gut wie nur am Springplatz hört und umgekehrt“, erläutert Thomas Stückler den Einsatz der Systeme.

Systemdesign mit dBTechnologies Composer und Aurora Net

Durch sein Studium der Musik und die Leidenschaft für Tontechnik bestehen bei Thomas Stückler bereits Vorkenntnisse im Tonbereich. So übernahm er die Planung des Systems selbst und konzipierte spezielle outdoor-taugliche Stromkästen für Strom, Signal und Netzwerk, die an fünf Stellen auf dem Gelände platziert sind, um die flexible Anordnung der Systeme sicherzustellen. Für die Planung und die Steuerung nutzt er die dB Composer und Aurora Net Software von dBTechnologies, die den Auf- und Abbau und die Einrichtung bei wechselnden Veranstaltungen enorm vereinfachen.

Reiterhof Stückler © dBTechnologies

Thomas Stückler zum Einsatz der Software: „Mit der Software kann man super arbeiten und da bei uns die Situationen, also die Turniersparten, immer wieder wechseln, wird für die jeweilige Situation umgebaut. Mit der Software stellt man alles einmal ein und beim nächsten Mal kann man das gespeicherte Preset aufrufen und man muss nicht mehr alles neu machen. Das bringt enorme Zeitersparnis.“

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge