fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Allgemeinvor 1 Monat

Netron DMX10 AB-Splitter ergänzt Obsidian Control Systems Netron-Serie

Günstige und flexible DMX-Splitter.

Netron DMX10 © Obsidian Control Systems

Obsidian Control Systems kündigt die neueste Ergänzung seiner erfolgreichen Netron-Produktreihe um den Netron DMX10 AB-Splitter.

Mit der Einführung der DMX10-Splitter bietet Obsidian Control Systems nun eine hochwertige Lösung für einfachere Systeme, die robuste Hardware, flexible Konfiguration und zuverlässiges DMX-Datenmanagement zu einem erschwinglichen Preis bieten soll.


Der Netron DMX10 ist ein flexibler, 10-Port-DMX-Splitter zur Rackmontage mit zwei Eingängen und zehn frei zuweisbaren DMX-Ausgängen, der keine Kompromisse macht. Erhältlich mit 5 pol (DMX10-5) oder mit 3 pol (DMX10-3) XLR-Anschlüssen, ist der DMX10 einfach zu konfigurieren und eignet sich ideal für Installationen und Live-Event-Anwendungen, die keine RDM-Kommunikation erfordern.

Flexibel und zuverlässig: Netron DMX10

Der DMX10 verstärkt und verteilt das DMX-Signal von zwei Eingängen auf bis zu 10 separate Ausgänge. Durch die Verwendung von langlebigen Kippschaltern kann jeder Port entweder dem A- oder B-Eingang zugeordnet werden, was eine flexible Konfiguration in jeder Situation ermöglicht. Jeder Ausgang ist optisch isoliert und bietet somit Schutz im Falle eines Kurzschlusses. Der DMX10 kann auch als Repeater verwendet werden, wenn ein DMX-Signal über größere Entfernungen transportiert werden muss.

Der DMX10 verfügt über ein robustes Metallgehäuse mit stoßfester Lackierung und garantiert einen jahrelangen, zuverlässigen Einsatz.

Netron DMX10 wird bald die Obsidian Control Systems Produktpalette bei LMP Lichttechnik ergänzen.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge