fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Beschallungvor 3 Monaten

NEXO erweitert die P+ Serie um P15 Lautsprecher

Der neue NEXO P15 Lautsprecher © NEXO

NEXO präsentiert den neuen 2-Wege-Passiv/Aktiv-Lautsprecher P15.

Dieses Modell vervollständigt die P+ Serie, eine Reihe von leistungsstarken Kompaktlautsprechern, die besonders auf Skalierbarkeit, Kompatibilität und Leistung setzen.


Der P15 ist ein 15″-Koaxiallautsprecher, der für FOH- und Monitoring-Anwendungen entwickelt wurde und sowohl mit als auch ohne den dazugehörigen Sub, den neuen L18, verwendet werden kann. Er bietet eine modulare Richtcharakteristik, die von Anwender*innen schnell und einfach verändert werden kann.

NEXO P15 beweist Vielseitigkeit

Der P15 weist alle Merkmale der neuen Punktschallquellen-Lautsprecherserie P+ auf, die in den letzten 15 Monaten mit den Modellen P8, P10 und P12 auf den Markt kam. Dazu gehören die leichten und robusten Gehäuse mit dem geschwungenem Design und die kompakten Abmessungen (600 x 483 x 352 mm, 23 kg). Der beeindruckende Schritt nach vorn liegt in der klanglichen Leistung: Der P15 liefert 139 dB (passiv) bis 141 dB (aktiv) SPL aus seinem speziell entwickelten 15″-Neodym-Magnet-Koaxialtreiber mit einer 3,5″-Schwingspule. Der Frequenzgang beträgt 57Hz-20kHz.

Der P15 verfügt über variable Richtcharakteristiken: Die Hornflansche können von den standardmäßig mitgelieferten 60x 60 auf 90x 40 oder asymmetrische 50-100x 40 ausgetauscht werden. Der Wechsel zwischen den verschiedenen Richtcharakteristiken wird durch das Entfernen des Stahlgitters und den Austausch der Hornflansche erreicht, die mit einer magnetischen Befestigung versehen ist.

Das ergonomische Design des P15 umfasst bequeme Griffe auf jeder Seite, mit einer 35-mm-Polbefestigung mit Speakon-Anschluss und Gewindeeinsätzen für den Anschluss von Montagezubehör. Auf der Rückseite befinden sich zwei weitere Speakon-Anschlüsse und der versenkte Schalter zum Umschalten des Gehäuses von passivem auf aktiven Betrieb. (Die Installationsversion des P15 ist nur passiv, mit einer Kabelverschraubung für ein 2-adriges Kabel für den Audioeingang). Der P15 kann mit dem L18 Sub auf einer Stange montiert, an der Wand befestigt oder im Querformat unter einem L18-Gehäuse geflogen werden.

NEXO P+ Serie © NEXO

„Dies war die schwierigste Aufgabe für unser R&D-Team“, kommentiert François Deffarges von NEXO, „wie man einen Nachfolger für ein Produkt entwickelt, das immer noch in unserem Lager ist, immer noch in großen Stückzahlen verkauft wird und immer noch routinemäßig Shootouts gewinnt. Die meisten Tontechniker*innen haben irgendwann in ihrer Karriere schon einmal NEXO PS15 in den Händen gehabt, daher ist dies eine der am meisten erwarteten Markteinführungen in unserer 40-jährigen Geschichte.“

Kompakter Subwoofer L18

Der ideale Partner für den P15 Lautsprecher ist der neue L18 Sub. Der Subwoofer ist mit einem hochbelastbarem 18″-Tieftöner ausgestattet und bietet einen hohen Ausgangspegel von 140dB Peak.

Mit dem speziell angefertigten Gehäuse aus 15 mm starkem, gebogenem Sperrholz ist der L18 sehr robust und wiegt dennoch nur 50 kg. Wie alle NEXO-Subwoofer ist der L18 skalierbar, so dass er auch mit dem kleineren P12-Punktstrahlergehäuse verwendet werden kann. Er verfügt über das gleiche Zubehör wie die anderen Modelle der P+ Serie.

Der L18 Sub ist ebenso der L15 präzise auf die Ausgangsleistung des NXAMP4x2mk2 Controller-Verstärkers abgestimmt. Neue Verarbeitungsalgorithmen optimieren die Abstimmung zwischen der maximalen Auslenkung des L18 und der Ausgangsspannungskapazität des NXAMP4x2mk2, wodurch ein hochdynamischer Klang erzeugt wird, ohne die thermische Grenze des Treibers zu erreichen. Der NXAMP4x2mk2 bietet außerdem ein spezielles Set-up mit minimaler Latenz, das mit dem Monitor Set-Up des P15 kompatibel ist.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge