fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Allgemeinvor 2 Monaten

LMP Lichttechnik vertreibt Magmatic Effects Crisp Max Schneemaschine

Wenn Frau Holle nicht mitspielt…

Magmatic Polar Crisp Max © Magmatic Effects

Magmatic Effects stellt mit der Crisp Max eine zuverlässige und leistungsstarke Schneemaschine der Polar-Serie vor, die es Anwender*innen erlaubt, ganz einfach winterliche Umgebungen zu schaffen.

Crisp Max ist laut LMP Lichttechnik in der Lage, große Mengen an naturgetreuem Schnee zu produzieren, wobei die Flockengröße variabel angepasst werden kann. Ob kleine oder große Flocken, kurze oder lange Wurfweiten, Crisp Max kann mit 1.250 Watt Leistung Schnee bis zu 12 Meter weit auswerfen. Für einen noch größeren zu beschneienden Bereich ist ein optionaler 120-Grad-Schwenkmotor erhältlich.

Crisp Max besitzt einen 20-Liter-Fluidtank und ist verbaut in einem touringtauglichen Flightcase mit robusten Rollen für den einfachen Transport. Der 10 Meter lange Schlauch der Maschine kann beispielsweise an Traversen befestigt und mit Hilfe der optional erhältlichen 10 Meter-Schläuche auf bis zu 50 Meter verlängert werden.

Magmatic Polar Crisp Max © Magmatic Effects

Das All-in-One APF-System (Air Pump Fan) kombiniert mit der automatischen Reinigungsfunktion senkt das Risiko von Verstopfungen und reduziert den Wartungsaufwand. Ein leicht zu öffnendes Gehäuse und ein wartungsfreundliches Design sorgen für hohe Anwenderfreundlichkeit und einfache Bedienung.

Leise rieselt der Schnee

Bislang hatten alle Schneemaschinen das gleiche Problem – sie sind einfach zu laut! Alle Schneemaschinen der Polar-Serie produzieren Schnee mit Hilfe einer leiseren Technologie. Eine geräuschhemmende Isolierschicht soll die Lüftergeräusche reduziert und die Maschinen ideal für geräuschempfindlichere Bereiche machen. Die Schneemaschine kann zudem im Case betrieben werden, um den Geräuschpegel zusätzlich zu senken.

Geräuscharmer Betrieb, naturgetreuer Schnee und eine Wurfweite bis zu 12 Meter – winterliche Stimmung garantiert! © Magmatic Effects

Crisp Max verwendet das speziell entwickelte Atmosity Premium Snow Fluid (APS), erhältlich in 2-, 4- und 20-Liter-Gebinden. Die künstlich erzeugten Schneeflocken stehen echten Flocken in nichts nach. Das beim Auftreffen trockene Fluid wurde für die MAGMATIC-Geräte der Polar-Serie, Crisp und Crisp Max, entwickelt, kann aber auch mit den meisten Kunstschneemaschinen auf Fluid-Basis verwendet werden.

Crisp Max ist robust und einfach zu bedienen. Die Maschine verfügt über einen integrierten LCD-Touchscreen mit manuellen und Timer-Steuerungsoptionen. Sie ist über DMX 512-A (RDM) steuerbar und bietet kabelgebundene sowie kabellose Fernsteuerungsoptionen (Magfly und MagRF).

Magmatic Effects Crisp Max ist ab sofort bei LMP Lichttechnik lieferbar.

Weitere Informationen:

Auch interessant

Beliebte Beiträge