fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Systemintegrationvor 6 Monaten

LMP liefert LUMENRADIO MoonLite

„Schweizer Messer“ für drahtlose DMX-Übertragung.

LUMENRADIO MoonLite © LUMENRADIO

Mit MoonLite liefert LUMENRADIO ein kompaktes, zum Patent angemeldetes Flex-Produkt, welches auf der neuesten Version der CRMX-Technologie basiert.

Kombiniert mit einem integrierten, leistungsstarken Akku und Bluetooth-Konnektivität, soll das als Sender oder Empfänger konfigurierbare, MoonLite zum „Schweizer Messer“ der drahtlosen DMX-Welt werden.

Nützliche Features im kompakten Gehäuse

Neben LUMENRADIOs patentierter CRMX-Technologie beinhaltet MoonLite neue Features wie Bluetooth, drahtlose Firmware-Updates, verbesserte Frequenz-Spektrumanalyse für eine stabile Datenübertragung durch eine smarte Fehler-Überwachung sowie eine stark reduzierte RF-Leistung und dynamische Sendeleistungs-Anpassung.

All dies ist in einem kompakten Gehäuse untergebracht. Dank der integrierten Bluetooth-Konnektivität ist MoonLite laut Hersteller in der Lage, direkt und ohne weitere Hardware mit auf Tablet oder Mobiltelefon basierenden Licht-Kontroll-Apps zu kommunizieren.

Dank seines integrierten Akkus ist das Einsatzfeld für MoonLite weit und erstreckt sich von Clubs über kleine Bühnen und Theater bis hin zu mobilen Anwendungen, bei denen eine zuverlässige drahtlose DMX-Übertragung gefordert ist.

CRMX Toolbox

MoonLite wird idealerweise mit der eigens entwickelten CRMX Toolbox-App eingesetzt. Die App wurde entwickelt, um Geräte miteinander zu verbinden, zu konfigurieren und zu überwachen. Eines der Key-Features ist auch die Möglichkeit, Firmware-Updates auf CRMX-Geräte zu übertragen. Weitere Features werden folgen.

Bei LMP Lichttechnik, dem deutschen Exklusiv-Vertrieb von LUMENRADIO, stehen Demogeräte zur Verfügung. Demotermine können unter der Rufnummer 05451 5900 800 sowie per E-Mail an sales@lmp.de vereinbart werden.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge