fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Allgemeinvor 2 Wochen

Light Event Veranstaltungstechnik GmbH begleitet „Classic Nights“

Lautsprecher von d&b sowie Lichtlösungen vom SGM und Astera im Einsatz bei dem Klassik Festival.

„Classic Nights“ in der Abtei Brauweiler © Light Event

Light Event Veranstaltungstechnik GmbH begleitet das Festival „Classic Nights“ in der Abtei Brauweiler.

Die Abtei Brauweiler ist eine Bastion der klassischen Musik. Und umso mehr freut es, dass der Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V. in diesem Jahr das Festival unter dem Motto „Begegnungen“ wieder durchführen konnte. Neben hochkarätigen Musiker*innen, lebt das Festival von beeindruckenden Locations. Drei der insgesamt sieben Konzerte fanden auf der Open-Air-Bühne im Marienhof der Abtei statt. Mit „Amadeus goes Balkan Grooves“ interpretiert das Quartett „Uwaga!“ Mozart neu und inszeniert die Stücke gemeinsam mit dem Schlagzeuger Philipp Zdebel. Ein rockiges Crossover-Konzert bot das Duo „Magic Acoustic Guitars“, welches seine Akkustikgitarren auch gerne zu Percussioninstrumente umfunktioniert. Bedingt durch weiterhin gültige Abstandregelungen trat das Bergische Symphonieorchester mit dreißig einmaligen Musiker*innen auf und verzauberte die Gäste mit Sinfonien jüdischer Komponisten und boten dem Festival damit den krönenden Abschluss.


Für die technische Realisation und Verantwortung des Festivals konnte die Light Event Veranstaltungstechnik GmbH gewonnen werden und sorgte als Generalunternehmer für erfolgreiche Konzerte.

Light Event setzt auf d&b, Astera & SGM

Wichtig für Veranstalter und technischen Projektleiter Christian Diederichs (Light Event Veranstaltungstechnik GmbH) war, neben der optimalen Beschallung des Publikumbereichs, auch die Illuminierung des historischen Gebäudes mit dem mittelalterlichen Kreuzgang. So setzen die Profis von Light Event in der Beschallung auf die Y-Serie von d&b audiotechnik. Zur akzentuellen Beleuchtung der Architektur wurden Astera AX7 und SGM P5 verwendet, welche im Notfall auch die Notbeleuchtung unterstützt hätten.

„Classic Nights“ in der Abtei Brauweiler © Light Event

„Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir uns nicht nur für die technische Realisierung der Konzertreihe verantwortlich gezeigt, sondern lieferten ebenso die benötigte Bühnenfläche als Satteldachbühne sowie die nötige Rasenabdeckung der Rasenfläche im historischen Prälaturhof“, so Christian Diederichs.

Die Classic Nights waren ein Auftakt für eine mehrjährige Partnerschaft. „Wir freuen uns, den Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V. in den kommenden Jahren in einer neu geschlossenen Partnerschaft als Dienstleister für Veranstaltungstechnik zu begleiten und gemeinsam die künftigen Events erfolgreich durchzuführen“, so Klaus Schmitt, Geschäftsführer Light Event Veranstaltungstechnik GmbH.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge