fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Lichtvor 4 Wochen

ELATION und LMP Lichttechnik präsentieren den Smarty MaX

Hybrid für maximalen Output.

Smarty MaX © ELATION Professional

Nach dem erfolgreichen Smarty Hybrid erweitert ELATION die Smarty-Familie um den Smarty MaX, der eine hohe Lichtleistung, lange Lampenlebensdauer und ein umfangreiches Paket an Ausstattungsmerkmalen in einem kompakten und leichten Hybrid-Gerät kombinieren soll.

Die Basis des Smarty MaX bildet das neuen Philips MSD Platinum Flex 400 Leuchtmittel welches über 480 Watt Lichtleistung verfügt und dabei mit einer hohen Lebensdauer von 4.000 Stunden besonders kosteneffizient arbeiten soll. Die Kombination des Flex 400 Leuchtmittels, des optischen Systems und der 160-mm-Frontlinse resultiert in 20.000 Lumen Lichtleistung für lichtstarke Beams und Effekte.

Der Zoombereich ist für ein Hybridgerät mit 1° bis 18° im Beam-Modus, 3° bis 27° im Spot-Modus und 5° bis 33° im Wash-Modus großzügig dimensioniert. Der Smarty Max ist des Weiterenmit acht drehbaren sowie fünfzehn feststehenden Gobos ausgestattet und ermöglicht sowohl Beamwork-Shows als auch Projektionen. Zudem erlauben vier Prismen, die auf zwei Ebenen arbeiten und dadurch voll kombinierbar sind zusätzlichen kreativen Spielraum. Der Dual-Frost des Smarty MaX erlaubt nicht nur Washes, sondern auch interessante Effektkombinationen, zum Beispiel bei der Verwendung mit Gobos und/oder Prismen. Darüber hinaus ist er laut Hersteller der weltweit erste Hybrid mit einer superschnellen Iris für dynamische Beameffekte.

Wie schon der Smarty Hybrid, verfügt auch die MaX-Variante über eine vollwertige CMY-Farbmischung, die hier allerdings durch eine vollwertige, variable CTO-Korrektur ergänzt wird. Zudem wird die Farbmischung durch spezielle Farb- und Effektfilter auf einem festen Farbrad ergänzt.

Der Smarty MaX von ELATION bietet bei der Ansteuerung mehrere Optionen. So stehen neben DMX 512-A (RDM) auch Art-Net und sACN zur Verfügung.

Bei LMP Lichttechnik, dem deutschen Exklusiv-Vertrieb von ELATION, stehen Demogeräte zur Verfügung. Demotermine können unter der Rufnummer 05451 5900 800 sowie per E-Mail an sales@lmp.de vereinbart werden.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge