Treten Sie in Kontakt mit uns

Lichtvor 1 Woche

ELATION stellt den Artiste Monet vor

Mit 45.000 Lumen der hellste Profilscheinwerfer am Markt

ELATION Artiste Monet © ELATION Professional

Der Artiste Monet ist das Flaggschiff der Artiste-Serie und überzeugt mit brandneuen und hochinnovativen Ausstattungsmerkmalen, die ihresgleichen suchen.

Die speziell für ELATION entwickelte LED-Weißlicht-Engine liefert bei einer Leistung von 950 Watt beachtliche 45.000 Lumen. Damit ist der ELATION Artiste Monet der bislang hellste Profilscheinwerfer am Markt.

Mit einem schnellen 6 bis 50 Grad Zoom und einer beeindruckenden 160 Millimeter messenden Frontlinse ist der Monet in der Lage, auch große Entfernungen in Arenen oder auf großen TV- und Theaterbühnen zu überwinden.

Das neue SpectraColor-System verfügt neben CMY plus CTO-Farbmischung über drei zusätzliche Farbflags in den Farben Rot, Grün und Blau, wodurch der Monet in der Lage ist, aus einem Farbmischsystem alle Farben von Pastelltönen bis zu vollständig gesättigten Tönen zu realisieren. So mischt der Artiste Monet Farben, die bisher mit einem CMY-Fabmischsystem nicht zu erreichen waren. Ein zusätzliches Farbrad beinhaltet unter anderem einen UV- sowie einen High-CRI-Filter. Damit deckt das Gerät mit nur einer Ausführung sämtliche Einsatzzwecke ab. Der Monet empfiehlt sich daher sowohl für den Einsatz im Touringbereich mit maximaler Lichtleistung, als auch für TV- und Studio-Anwendungen mit optimaler Farbwiedergabe.

Das indexierbare und endlos rotierbare Blendenschiebersystem ist eine weitere Innovation von ELATION für den Artiste Monet. Es ermöglicht dank der 360° endlos positionierbaren Einheit absolute Flexibilität. Zudem bietet die Blendenschiebereinheit ganz neue Möglichkeiten für spektakuläres Mid-Air-Beamwork.

Das umfassende Effektpaket des Gerätes umfasst neben sieben rotierbaren und sieben festen Glasgobos, ein rotierendes Animationsrad und zwei miteinander kombinierbare Prismen für kreative Effektkombinationen. Der Dual-Frost arbeitet stufenlos und bietet einen Light Frost, beispielsweise für die Kombination mit Gobos, sowie einen Heavy Frost für den Einsatz als Washlight. Die Hochgeschwindigkeitsiris rundet das umfangreiche Ausstattungspaket ab.

Wie alle Geräte der Serie gehören bei diesem Gerät neben DMX 512-A (RDM) auch Art-Net und sACN sowie das großzügige LC-Display zur einfachen Konfiguration zum Ausstattungspaket.

Artiste Monet sowie alle weiteren Movinglight-Neuheiten von ELATION Professional sind auf der Prolight + Sound vom 2. bis 5. April am Stand 12.1 D56/58 zu sehen.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge