fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Allgemeinvor 2 Wochen

Covid-19 Testverfolgung mit CrewBrain

Neben der Covid-19-Testverfolgung bietet Crewbrain vielfältige Möglichkeiten beispielsweise zur Zeiterfassung, Abrechnung von Reisekosten und vielem mehr.
Neben der Covid-19-Testverfolgung bietet Crewbrain vielfältige Möglichkeiten beispielsweise zur Zeiterfassung, Abrechnung von Reisekosten und vielem mehr.

CrewBrain bietet eine neue Funktion, mit der die Durchführung und die Ergebnisse von Covid-19-Tests protokolliert werden können: Wird ein positiver Test erfasst, werden automatisch die Administratoren benachrichtigt, sodass diese sich um eventuell notwendige Maßnahmen kümmern können. Zusätzlich gibt es ein elektronisches Verbandbuch, in dem gesundheits- und sicherheitsrelevante Vorfälle sauber dokumentiert werden können.

Die Bekämpfung der Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen sind weiterhin das beherrschende Thema in vielen Lebensbereichen. Noch immer gibt es für viele Bereiche keine langfristige Perspektive, um mit dem Virus umzugehen. Klar ist aber schon jetzt: das Testen auf Covid-19 wird zukünftig eine wesentlich größere Rolle spielen als bislang. Und selbst wenn es keine offizielle Testpflicht in Unternehmen gibt, könnten viele Auftraggeber ihre Dienstleister künftig genau hierzu verpflichten.

Aus diesem Grund bietet CrewBrain, die Softwarelösung für die Personalverwaltung und -planung in der Event-Branche, ab sofort eine integrierte Möglichkeit, um die Covid-19 Tests des Personals sowie deren Ergebnisse zu erfassen und datenschutzkonform darzustellen. Mitarbeiter und Freelancer können hierzu ihre aktuellen Testergebnisse im System erfassen, Disponenten erhalten für jeden Job und jedes Projekt eine einfache Auswertung mit Datum und Ergebnis der zuletzt durchgeführten Tests.

„Bei der Implementierung war uns vor allem der datenschutzrechtliche Aspekt des Themas wichtig.“ kommentiert Sven Schlotthauer, Geschäftsführer von CrewBrain, die neue Schnittstelle. „Die Ergebnisse der Tests werden nach wenigen Tagen wieder aus dem System gelöscht, die Information, dass die Tests stattgefunden haben, bleibt jedoch erhalten. Auf diese Weise kommt das Unternehmen seiner Dokumentationspflicht nach und speichert gleichzeitig nur die zum jeweiligen Zeitpunkt absolut notwendigen Informationen.“

Neben der Dokumentation von Covid-19 Tests verfügt CrewBrain ab sofort auch über ein elektronisches Verbandbuch, in welchem Erste-Hilfe-Leistungen gem. §24 Abs. 6 DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ dokumentiert werden können. Auf diese Weise kann die Erfassung solcher Informationen über die WebApp auch direkt von unterwegs erfolgen und die Verwaltung und Bearbeitung digitalisiert werden.

Mit CrewBrain können Firmen in der Veranstaltungs- und Eventbranche aber nicht nur das Thema Arbeitssicherheit, sondern auch den gesamten Anfrage- und Buchungsprozess für interne Mitarbeiter, Freelancer und Dienstleister vollständig digitalisieren. Gleichzeitig bietet das System vielfältige Möglichkeiten beispielsweise zur Zeiterfassung, Abrechnung von Reisekosten und vielem mehr. Damit fungiert CrewBrain als zentrale Plattform für alle Mitarbeiter einer Firma und beinhaltet stets alle relevanten Informationen zur Personalplanung.

Links:


Auch interessant

Beliebte Beiträge