fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Broadcastvor 3 Monaten

Broadcast Solutions und NEP The Netherlands bauen gemeinsam großen 24-Kamera UHD Ü-Wagen

Der Ü-Wagen UHD 2 bietet 27 Arbeitsplätze auf 46 qm. © Broadcast Solutions.

Die Broadcast Solutions GmbH, Europas größter Hersteller von Ü-Wagen, hat gemeinsam mit NEP The Netherlands, dem führenden Anbieter ausgelagerter Produktions-Dienstleistungen, einen großen 24-Kamera-UHD-Übertragungswagen entwickelt.

Der neue Ü-Wagen mit dem Namen UHD 2 spielt zusammen mit dem UHD 1, den Broadcast Solutions zuvor an NEP Schweden geliefert hat, eine entscheidende Rolle in der UHD-Strategie des Dienstleisters. Die beiden neuen Ü-Wagen werden europaweit eingesetzt und sind die größten mobilen Produktionstools in der Flotte von NEP Europe. Die Fahrzeuge geben NEP die nötige Flexibilität, auch große Produktionen mit über 24 Kameras in UHD mit vielen verschiedenen Kameratypen zu realisieren.

Da die Nachfrage nach UHD- (und HDR-) Produktionen in ganz Europa wächst, entschied sich NEP in den Niederlanden mit dem UHD 2 für einen Neubau, der dem zuvor erstellten UHD 1 ähnlich ist. So wird der Austausch von Technik und Personal in der Ü-Wagen-Flotte erleichtert.

 

Reibungslose Zusammenarbeit

Während der Planungsphase haben die Ingenieure von NEP Schweden und den Niederlanden mit Broadcast Solutions eng zusammengearbeitet und den UHD 1 Ü-Wagen als Blaupause bei der Entwicklung von UHD 2 genutzt. Angepasst auf die Bedürfnisse von NEP in den Niederlanden wurden neue Technologien hinzugefügt und gegebenenfalls Workflow-Designs geändert.

Der Ü-Wagen UHD 2 von außen. © Broadcast Solutions.

Theo Stam, Lead Solutions Consultant bei NEP in den Niederlanden, über den neuen Ü-Wagen: „Mit dem UHD 2 bringt NEP The Netherlands einen einzigartigen Ü-Wagen nicht nur auf den niederländischen Markt, er wird auch eine hervorragende Ergänzung für die gesamte europäische Flotte von NEP sein. Da der UHD 2 nach dem gleichen Konzept wie UHD 1 aufgebaut ist, können beide Fahrzeuge einfach kombiniert werden, um als eines der größten Ü-Wagen-Gespanne Europas zu arbeiten – gemeinsam als Produktionsfahrzeuge oder aber als Backup für das jeweils andere Fahrzeug. Das ist bei Großveranstaltungen wie etwa dem European Song Contest oder der Eishockey-Weltmeisterschaft besonders gefragt. Ich kann mich nur ganz ausdrücklich bei Broadcast Solutions für den reibungslosen Ablauf und die Zusammenarbeit bedanken.“

Studio auf Rädern

Der überaus geräumige UHD 2 arbeitet derzeit mit 24 UHD-Kameras und bietet 27 Arbeitsplätze. Der Trailer ist mit zwei Schubladen ausgestattet (eine davon reicht über die gesamte Länge des Anhängers) und bietet über 45 m2 Arbeitsfläche sowie VIP-Plätze mit extra großen UHD-Screens. Das Design der Arbeitsbereiche und speziellen Arbeitsplätze legt großen Wert auf Flexibilität und die maximal beste Auslastung der Geräte durch die Teams. Die Slomo-, Grafik- oder Editorpositionen können je nach Bedarf individuell auf verschiedene Arbeitsplätze verteilt werden.

Micron Eine Innenansicht des UHD 2. © Broadcast Solutions.

Der Ü-Wagen ist für die größten Produktionen ausgelegt und bietet eine große Vielfalt an Monitoren im Regiebereich (5x 48″, 1x 30″ und 4x 24″ und 4x 23″) und umfasst 8x Slomo Desks mit Zugriff auf 6x EVS XT4 Server. Das Management und Schalten der Videosignale übernehmen Grass Valley LDX 86N-Kameras und Karrera Videomischer – in beiden Produktionsbereichen. Die MicroN-Plattform von Riedel bietet flexible Video-Switching-, Multiviewing- und digitale Glue-Optionen; ein bewährtes Konzept, das Broadcast Solutions bereits in mehreren schon gelieferten Ü-Wagen eingesetzt hat. Die Riedel MicroN-Lösung bietet den Anwendern mehr Flexibilität bei geringerem Platzbedarf sowie IP-basierte Optionen für Konnektivität und Zugang per Remote durch den Einsatz von drei Riedel Mediornet Video-Stageboxen, die dem Ü-Wagen hinzugefügt wurden.

So groß der Ü-Wagen als Ganzes ist, ist auch der Audio-Bereich mit einem Lawo mc2 56 Mark III Audiopult mit 64 Fadern bemessen. Zusammen mit einer Lawo Nova73 Audiomatrix bietet der Audio-Bereich eine Vielzahl von Ein- und Ausgängen und Wokflow-Optionen, die den Ü-Wagen fit für große Audioproduktionen machen. Kein Wunder also, dass die Feuertaufe des UHD 2 (ein Eros Ramazotti-Konzert im Ziggo Dome in Amsterdam mit 21 Kameras) im April problemlos verlief. Vor kurzem war der UHD 2 zusammen mit dem UHD 1 für die Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei im Einsatz.

Weitere Informationen:

Auch interessant

Beliebte Beiträge