fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Beschallungvor 3 Monaten

Avid auf der Stage|Set|Scenery 2019

Avid VENUE | S6L-24C © Avid

Auf der diesjährigen Stage|Set|Scenery präsentiert der US-amerikanische Hersteller Avid die Modelle S6L-32D und S6L-24C aus der VENUE | S6L Live-Sound-Serie.

Vom 18. bis 20. Juni können sich Besucher der internationalen Fachmesse für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik im Berliner ExpoCenter City über das Konzept der erweiterten VENUE-Produktfamilie informieren und sich mit der enormen Vielfalt der modular aufgebauten Mischpultsysteme für Theater- und Musical-Anwendungen vertraut machen.

Die neue VENUE | S6L Familie

Mit den neuen Live-Sound-Systemen will Avid das modulare Konzept der S6L-Produktfamilie auf das nächste Level heben. Basierend auf einer einheitlichen Hardware- und Software-Architektur, ist die S6L-Plattform dank verschiedener, voll kompatibler Steuerungsoberflächen, Engines, I/O-Racks und Erweiterungskarten flexibel skalierbar. Das komplett modulare Konzept ermöglicht Theater- und Musicalhäusern sowie tourenden Gastspielen laut Hersteller eine perfekt auf die jeweiligen Anforderungen und das Budget zugeschnittene Lösung mit einheitlicher Audioqualität, Netzwerkstruktur und I/O-Konnektivität. Zudem sollen sämtliche Showfiles untereinander kompatibel und beliebig ausgetausbar sein.

Avid VENUE | S6L-32D © Avid

Für den täglichen Einsatz in Theater- und Musicalproduktionen sollen die VENUE | S6L 32D und 24C Systeme dank umfangreicher Snapshot-Automation eine umfassende Workflow-Optimierung bieten. So ließen sich übergeordnete Mix-Einstellungen bis hin zu kompletten Arbeitsabläufen einfach und effektiv als Szenen und Events abspeichern und via Drag & Drop flexibel in die jeweilige Setlist einfügen.

Die im letzten Jahr vorgestellte Waves SoundGrid High Density (WSG-HD) Erweiterungskarte ermöglicht eine nahtlose Hard- und Softwareintegration der Waves-SoundGrid-Technologie in die VENUE | S6L Live-Sound-Systeme, so dass sich Theater-Anwender auf noch mehr Mixing-Möglichkeiten und Processing-Leistung freuen können.

Immersive Audio

Kaum ein Thema bewegt die Pro-Audio-Branche aktuell wohl so sehr wie das Thema „Immersive Audio“. Auch im Theater- und Musicalbereich setzen mehr und mehr Produktionen auf immersive Hörerlebnisse. Unlängst verkündeten Avid und der Plug-in-Hersteller Flux die Integration der SPAT Revolution Software in die VENUE | S6L. Damit ließe sich die wegweisende Echtzeit-3D-Audio-Software zur Positionierung und Automatisierung von Audiosignalen in Multikanal-Surround und 3D-Audio-Umgebungen als speziell entwickeltes AAX DSP-Plugin über die VENUE | S6L Systeme steuern – und die Kommunikation mittels einer direkten AVB-Verbindung.

Besucher der Stage|Set|Scenery finden die VENUE | S6L Bedienoberflächen S6L-32D und S6L-24C am Avid-Stand in Halle 22 / 523.

Weitere Informationen:



Auch interessant

Beliebte Beiträge