fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Allgemeinvor 2 Monaten

Astera Academy bietet kostenlose Webinare an

Astera Academy Webinare werden von Die Webinare weren von Jesper Sørensen präsentiert. © Astera

Die Astera Academy bietet kostenlose Webinare an, die es den Teilnehmer*innen ermöglichen, mehr über die AsteraApp und verschiedene Astera Beleuchtungskörper zu erfahren.

Unten findet sich eine erste Liste von Themen, die in den nächsten Tagen erweitern werden soll. Wer an einem Thema besonders interessiert ist, kann einen Themenvorschlag per Mail an soerensen@astera-led.com senden. Wer ein Live-Stream verpasst hat, kann die Videos auch später noch auf der Seite der Astera Academy nachsehen.

  • 30. März – Erste Schritte mit der AsteraApp (Veranstaltungen & Bühnenbeleuchtung)
  • 01. April – Tipps, Tricks und weniger bekannte Funktionen der AsteraApp
  • 03. April – Schichteffekte

Zukünftige Themen der Webinare werden unter anderem sein:

  • Steuerung von Astera Röhren durch drahtlose DMX, kabelgebundene DMX und Artnet
  • Hands-on mit dem neuen Hyperion Tube
  • Kennenlernen der 4 Astera-Röhren
  • Kennenlernen der 3 Astera-Scheinwerfer

Jedes Webinar wird zweimal täglich ausgestrahlt – für Europa und Asien, mit einer Nachmittagssitzung für Amerika – und dauert zwischen 30 und 60 Minuten. Die Übertragung kommt aus Asteras europäischem Hauptquartier in München, und alle Zeiten sind als mitteleuropäische Zeitzone (CET) angegeben. Die Webinare weren von Jesper Sørensen präsentiert.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge