fbpx
Treten Sie in Kontakt mit uns

Broadcastvor 2 Monaten

ACE Medias Tools vertreibt Lawo-Radiolösungen in Frankreich

Arnauld Vallin, Chief Executive Officer und Mitbegründer von ACE © ACE Medias Tools

Mit der Vereinbarung zwischen dem engagierten französischen Distributor und Entwickler von Broadcast-Software und Lawo, dem deutschen Anbieter von IP-Netzwerk-, Audio-, Video-, Steuerungs- und Monitoring-Lösungen, will Lawo seine Präsenz in der Radiolandschaft Frankreichs weiter ausbauen.

Die Vereinbarung mit ACE Medias Tools ist als Ergänzung zu Lawos bestehenden Vertriebsaktivitäten konzipiert und ermöglicht es dem Unternehmen, sowohl öffentliche als auch private Radiosender aus einem anderen Blickwinkel anzusprechen.

„ACE Medias Tools freut sich, die kombinierte Erfahrung seiner Gründungsmitglieder von über 60 Jahren einbringen zu dürfen, um die französische Radiolandschaft mit modernen, hochinnovativen und zukunftssicheren Lösungen für Radiosender des 21. Jahrhunderts auszustatten. Mit unserem Know-how und Lawos beneidenswerter Erfolgsbilanz auf globaler Ebene sind wir zuversichtlich, dass Lawo in naher Zukunft ein bedeutender Player in der französischen Radioszene sein wird“, sagte Arnauld Vallin, Chief Executive Officer und Mitbegründer von ACE.

Da hochwertige, IP-basierte virtuelle Radiopulte auch bei mittelgroßen Sendern immer mehr an Bedeutung gewinnen, kommt diese neue Partnerschaft zum richtigen Zeitpunkt, um die Radiosender bei ihrem Umstieg auf einen ebenso flexiblen wie agilen Workflow mit Broadcast-Technologie der Zukunft zu begleiten.

„Mit ACE Medias Tools hat Lawo einen starken Partner gefunden, der uns dabei unterstützen wird, unsere fortschrittlichen Radiolösungen in Frankreich kompetent anzubieten. Mit den Lösungen von ACE und der Lawo-Technologie für virtuelles Radio auf Basis unserer Softwareplattform VisTool können wir flexible Konzepte anbieten, die exakt auf die Anforderungen großer und kleinerer Radiosender zugeschnitten sind“, ergänzt Jochen Richter, Head of Sales Radio bei Lawo.

Diese Partnerschaft bezieht sich nicht auf die Audio-Production-, Video-, Steuerungs- und Telemetrie-/Monitoring-Produktlinien von Lawo, die weiterhin unter der Aufsicht von Lawos Vertriebsleiter in Frankreich, Joffrey Heyraud, stehen. „Ich freue mich auf diese Partnerschaft, die der Lawo-Familie mehr Möglichkeiten bieten wird“, sagt auch Joffrey Heyraud.

Weitere Informationen:


Auch interessant

Beliebte Beiträge